Gründer-Forum

Hier finden Sie einen umfangreichen Ratgeber der Sie beim Gründen Ihres Unternehmens unterstützt. Unser Forum für Gründer bietet Ihnen den Einstieg in unser Gründernetzwerk. Bei konkreten Fragestellungen zögern Sie nicht unsere Gründerberater zu testen. Ein erstes Beratungsgespräch ist zumeist gratis. Falls Sie Arbeitshilfen für Ihre Gründung benötigen finden Sie hier eine Auswahl. Unsere Fachbeiträge zur Gündung und Gründer News helfen Ihnen bei einer Vielzahl von Fragestellungen. Lesen Sie spannende Interviews mit Unternehmer-Persönlichkeiten.

perfekte Unternehmensfinanzierung selbst geplant
Unternehmensgründung mit System

Factoring für Existenzgründer und Startup-Unternehmen?

Alles über Gründerberater, zur Gründungsberatung und zu Möglichkeiten einer erfolgreicheren Gründung durch Beratung.

Factoring für Existenzgründer und Startup-Unternehmen?

Beitragvon GruenderNDS am 01.09.2014, 15:43



Hallo,

ich plane die Gründung einer GmbH und habe dazu eine Frage. In den vergangenen zehn Jahren habe ich erfolgreich als Gesellschafter in drei Unternehmen mitgewirkt. Zwei davon hatten ständig das Problem mit nicht-zahlenden Kunden, was nicht selten zu Liquiditätsengpässen geführt hat. Mein geplantes Unternehmen wird im Baugewerbe tätig sein, ein Gewerbe das nicht selten mit eine miesen Zahlungsmoral der Kunden zu kämpfen hat (meine Erfahrung).

In einer der beiden "Problem-Gesellschaften" haben wir zuletzt auf Factoring gesetzt. Ich hoffe jeder kennt das und weiß was das ist. Eine ausführliche Erklärung spare ich mir jetzt einmal (Factoring-Definition-Erklärung: http://www.mittelstandsportal-factoring.de/portal/information)

Meine Frage: Können auch Existenzgründungen und Start-Up-Unternehmen Factoring als Finanzierungsaltnerative einsetzen oder ist das nur bestehenden, etablierten Unternehmen vorberhalten? P.S. Nachdem ich bei drei Anbietern angerufen habe und mir mehr Werbung als eigentliche Informationen vorgetragen wurden, wende ich mich jetzt an das Forum und hoffe auch neutrale Antworten, vielleicht sogar aus eigener Erfahrung?!

Vielen Dank und beste Grüße
GruenderNDS
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.09.2014, 15:32

Re: Factoring für Existenzgründer und Startup-Unternehmen?

Beitragvon MyBusinessGmbH am 02.09.2014, 07:57

In einer damaligen Firma, in der ich mitgewirkt hatte, waren wir in konkreten Factoringverhandlungen und das war damals ein sehr neues Unternehmen. Ich würde also behaupten, dass das nicht von vornherein ausgeschlossen ist. Wichtig wäre, dass du mit konkreten Vorstellungen und ungefähren Zahlen zu den Gesellschaften kommst, so war es mein Eindruck damals.
MyBusinessGmbH
 
Beiträge: 66
Registriert: 09.06.2014, 19:06

Re: Factoring für Existenzgründer und Startup-Unternehmen?

Beitragvon forstartup.de am 03.09.2014, 17:46

Es ist möglich auch für Existenzgründer factoring zu nutzen, kommt auf den Anbieter an und natürlich auf das Unternehmen sowie die Branche. Baubranche ist sicherlich nicht unbedingt die Beliebteste....

Viele Grüsse
K.R.Sölch
www.forstartup.de

GruenderNDS hat geschrieben:Hallo,

ich plane die Gründung einer GmbH und habe dazu eine Frage. In den vergangenen zehn Jahren habe ich erfolgreich als Gesellschafter in drei Unternehmen mitgewirkt. Zwei davon hatten ständig das Problem mit nicht-zahlenden Kunden, was nicht selten zu Liquiditätsengpässen geführt hat. Mein geplantes Unternehmen wird im Baugewerbe tätig sein, ein Gewerbe das nicht selten mit eine miesen Zahlungsmoral der Kunden zu kämpfen hat (meine Erfahrung).

In einer der beiden "Problem-Gesellschaften" haben wir zuletzt auf Factoring gesetzt. Ich hoffe jeder kennt das und weiß was das ist. Eine ausführliche Erklärung spare ich mir jetzt einmal (Factoring-Definition-Erklärung: http://www.mittelstandsportal-factoring.de/portal/information)

Meine Frage: Können auch Existenzgründungen und Start-Up-Unternehmen Factoring als Finanzierungsaltnerative einsetzen oder ist das nur bestehenden, etablierten Unternehmen vorberhalten? P.S. Nachdem ich bei drei Anbietern angerufen habe und mir mehr Werbung als eigentliche Informationen vorgetragen wurden, wende ich mich jetzt an das Forum und hoffe auch neutrale Antworten, vielleicht sogar aus eigener Erfahrung?!

Vielen Dank und beste Grüße
Benutzeravatar
forstartup.de
 
Beiträge: 4
Registriert: 25.05.2014, 15:07


Zurück zu Gründerberater & Gründercoaching

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer