Gründer-Forum

Hier finden Sie einen umfangreichen Ratgeber der Sie beim Gründen Ihres Unternehmens unterstützt. Unser Forum für Gründer bietet Ihnen den Einstieg in unser Gründernetzwerk. Bei konkreten Fragestellungen zögern Sie nicht unsere Gründerberater zu testen. Ein erstes Beratungsgespräch ist zumeist gratis. Falls Sie Arbeitshilfen für Ihre Gründung benötigen finden Sie hier eine Auswahl. Unsere Fachbeiträge zur Gündung und Gründer News helfen Ihnen bei einer Vielzahl von Fragestellungen. Lesen Sie spannende Interviews mit Unternehmer-Persönlichkeiten.

perfekte Unternehmensfinanzierung selbst geplant
Unternehmensgründung mit System

Für alle die ein Gründercoaching oder Coaching Förderung

Alles über Gründerberater, zur Gründungsberatung und zu Möglichkeiten einer erfolgreicheren Gründung durch Beratung.

Für alle die ein Gründercoaching oder Coaching Förderung

Beitragvon Förderung+Bonus am 01.06.2013, 02:54



Hallo Liebe Gründer und die die es noch werden wollen.

Jeder der mit dem Gedanken spielt ein Gründercoaching zu beantragen oder überhaupt ein Coaching Förderung beantragen will ist hiermit angesprochen.

Ich verkaufe weder Coachings noch bekomme ich eine Provision oder dergleichen, das schon mal im Vorfeld.
Jeder der sich mit der Thematik auseinandergesetzt hat weiß das es bei den Coaching Fördermittel immer einen Eigenanteil hat.

In den neuen Bundesländern werden die Kosten bis zu 75% von der KFW gefördert und müssen nicht zurückgezahlt werden in den alten Bundesländern und Berlin werden diese immerhin noch bis zu 50% getragen.

Diese Kosten kann ich keinem mindern, darum geht es also auch nicht. Es gibt noch diverse andere Förderungen aber auch um diese geht es nicht (außer iwe will Informationen dazu).

Das was ich anbieten kann ist ein Bonus zur Förderung der nun wirklich nicht Marginal ist. Schreibt mir und wir können gerne drüber reden. Warum ich das mache erfahrt Ihr wenn Ihr Interesse habt dann persönlich von mir.

Diese nachricht betrifft nur Unternehmer oder welche die es werden wollen die wie gesagt sich mit der Thematik schon beschäftigt haben und denen auch bekannt ist das die Förderungen einen Eigenanteil erfordern, also eigentlich nur Interessenten die sowieso schon mit dem Gedanken gespielt haben eine Förderung zu beantragen.

Nutzt die einmalige Chance die ich euch bieten kann oder lasst es sein, das ganze ist sowie leider auf eine bestimmte anzahl limitiert. Wer also zuerst kommt malt zuerst, punkt fertig aus.

Freu mich auf Interessante Gespräche und paar schöne WinWin Situationen.

Hier kurz die Eckdaten zur Förderung um Sie nochmal ins Gedächtnis zu Rufen:

Mit dem Gründercoaching Deutschland fördern wir:

Existenzgründer (auch Freiberufler)
Unternehmensnachfolger
junge Unternehmer
Den Zuschuss können Sie in den ersten 5 Jahren nach Gründung nutzen.
Sie erhalten die Förderung, wenn Sie:

ein Unternehmen gegründet haben
ein junges Unternehmen festigen möchten
sich als Geschäftsführer an einem Unternehmen beteiligt haben
ein Unternehmen im Rahmen einer Unternehmensnachfolge übernommen haben
ein Unternehmen im Haupterwerb oder vorläufig im Nebenerwerb führen
Das Förderprodukt kommt nicht in Frage für:

Unternehmensstandorte im Ausland
große Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern oder mehr als 50 Mio. Euro Umsatz
Unternehmen in Schwierigkeiten
Unternehmen der Branchen
Landwirtschaft, Fischerei und Aquakultur
Unternehmensberatung, Steuerberatung oder Wirtschaftsprüfung

Sie erhalten einen Zuschuss zum Honorar eines Unternehmensberaters der KfW-Beraterbörse. Das Nettohonorar Ihres Beraters kann bis zu 6.000 Euro betragen, das förderfähige Tageshonorar bis zu 800 Euro netto.

Standort förderfähige Kosten Zuschussanteil max. Zuschuss
neue Bundesländer und Lüneburg 6.000 Euro 75 % 4.500 Euro
alte Bundesländer und Berlin außer Lüneburg 6.000 Euro 50 % 3.000 Euro
Gründung aus der Arbeitslosigkeit

Wenn Sie aus einer bestehenden Arbeitslosigkeit gegründet haben und Ihre Gründung nicht länger als 1 Jahr zurückliegt, können Sie besondere Förderkonditionen nutzen – unabhängig von Ihrem Standort im Bundesgebiet.

Standort förderfähige Kosten Zuschussanteil maximaler Zuschuss
gesamtes Bundesgebiet 4.000 Euro 90 % 3.600 Euro
Förderung+Bonus
 
Beiträge: 5
Registriert: 01.06.2013, 02:31

Zurück zu Gründerberater & Gründercoaching

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer