Gründer-Forum

Hier finden Sie einen umfangreichen Ratgeber der Sie beim Gründen Ihres Unternehmens unterstützt. Unser Forum für Gründer bietet Ihnen den Einstieg in unser Gründernetzwerk. Bei konkreten Fragestellungen zögern Sie nicht unsere Gründerberater zu testen. Ein erstes Beratungsgespräch ist zumeist gratis. Falls Sie Arbeitshilfen für Ihre Gründung benötigen finden Sie hier eine Auswahl. Unsere Fachbeiträge zur Gündung und Gründer News helfen Ihnen bei einer Vielzahl von Fragestellungen. Lesen Sie spannende Interviews mit Unternehmer-Persönlichkeiten.

perfekte Unternehmensfinanzierung selbst geplant
Unternehmensgründung mit System

Problem mit einem GCD Berater

Alles über Gründerberater, zur Gründungsberatung und zu Möglichkeiten einer erfolgreicheren Gründung durch Beratung.

Problem mit einem GCD Berater

Beitragvon rgi am 21.05.2014, 20:16



Liebe Forum Nutzer,

ich habe ein grosses Problem mit einem Gründercoaching-Deutschland Berater.
Ich versuche es möglichst kurz und genau zu beschreiben.
Vor einigen Monaten habe ich GCD angefangen. Ich habe mir einen Berater ausgesucht. Einem Existenzgründer stehen dabei 40 Std zur Verfügung und die Beratung soll sich über das ganze Jahr verteilen. Mein Berater hat mir aber fast all die Stunden nach über einem Monat in Rechnung gestellt. Ich war bei ihm aber nur 5 Mal. Mit seiner Rechnung bin ich nicht einverstanden. Deshalb habe ich mich an den Regionalpartner (RP) gewendet, der dieses Coaching bewilligt hat. RP hat mich als erstes aufgefordert nach meinem Vertrag zu schauen. Erst jetzt musste ich feststellen, dass ich keinen Vertrag mit ihm habe. Ich sollte also den Berater nach der Kopie unseres Vertrages zu fragen. Das tat ich. Der Berater hat gezögert und im Endeffekt mir den Vertrag per Email geschickt. Auf dem Vertrag stand aber NICHT MEINE UNTERSCHRIFT!! Das habe ich umgehend dem RP mitgeteilt, der meinte ich soll ab jetzt nichts mehr machen. Er leitet es weiter. Dabei muss ich erwähnen, dass die Kommunikation mit dem RP sehr stressig war. Ich sollte auf keine Emails und Anrufe von dem Berater eingehen und die Rechnung des Beraters zurückweisen. Das tat ich auch. Nach ungefähr einem Monat habe ich einen Brief von der KFW bekommen in dem steht, dass ich den Beraterwechsel vornehmen darf, und zwar im vollen Umfang (40Std). Das hat mich sehr gefreut. Nun habe ich einen Brief von einem Anwalt bekommen. Der Berater hat nämlich einen engagiert. Ich soll die volle Beratungssumme + Anwaltskosten innerhalb von paar Tagen bezahlen!!! Es sind knapp 4.000€! Ich bin total überfordert und fühle mich dadurch sehr belastet. Wer kann mir dabei helfen? Wie soll ich vorgehen. Einen Anwalt kann ich mir nicht leisten. Bin ja in Existenzgründung.
Ich hoffe ich habe es verständlich beschrieben und bin für jede Hilfe oder Hinweis sehr dankbar!
rgi
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.05.2014, 19:51

Re: Problem mit einem GCD Berater

Beitragvon Jaquemot am 23.05.2014, 13:24

Wie schade, dass ich solche "Kollegen" habe. :( Hier darf natürlich niemand eine Rechtsberatung machen, ich auch nicht. Aber ich bin bei der KfW gelisteter Berater für das GCD und kenne daher eine Menge abwicklungstechnischer Details, mit denen man einer solchen Forderung begegnen kann, ohne gleich einen Juristen zu bemühen (was aber dennoch empfehlenswert ist!). Ich freue mich daher auf den Austausch solcher Details.
Benutzeravatar
Jaquemot
 
Beiträge: 268
Registriert: 22.06.2009, 11:32
Wohnort: Aachen, NRW

Re: Problem mit einem GCD Berater

Beitragvon forstartup.de am 25.05.2014, 19:52

Wir können unseren Vorredner (Schreiber) :wink: nur zustimmen. Eine Rechtsberatung ist hier im Forum nicht möglich. Auch wollen wir uns nicht zu solchen Vorgehensweisen vermeidlicher "Kollegen" äußern.

Es gibt sicherlich Möglichkeiten, sich dagegen zur Wehr zusetzen. Gerne können Sie über unser Expertennetzwerk auf Partner zurückgreifen, welche eine Einschätzung machen können und Ihnen Hilfestellung geben können.

Einfach kurze Email schicken - mit einem kurze Verweis auf das Forum.

Ansonsten wünsche ich Ihnen viel Erfolg trotz der zu diesem Zeitpunkt widrigen Umständen.

Viele Grüsse K.R.Sölch
forstartup.de - Das bundesweite Expertennetzwerk für Gründer uns Selbständige
Benutzeravatar
forstartup.de
 
Beiträge: 4
Registriert: 25.05.2014, 15:07


Zurück zu Gründerberater & Gründercoaching

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer