Gründer-Forum

Hier finden Sie einen umfangreichen Ratgeber der Sie beim Gründen Ihres Unternehmens unterstützt. Unser Forum für Gründer bietet Ihnen den Einstieg in unser Gründernetzwerk. Bei konkreten Fragestellungen zögern Sie nicht unsere Gründerberater zu testen. Ein erstes Beratungsgespräch ist zumeist gratis. Falls Sie Arbeitshilfen für Ihre Gründung benötigen finden Sie hier eine Auswahl. Unsere Fachbeiträge zur Gündung und Gründer News helfen Ihnen bei einer Vielzahl von Fragestellungen. Lesen Sie spannende Interviews mit Unternehmer-Persönlichkeiten.

Eingangsrechnung: Firmenname im Adresszusatz?

Alles über den Wahnsinn im Geschäft. Unnötige Kosten, Gesetze über Gesetze, Papierkrieg etc. Was tun?

Eingangsrechnung: Firmenname im Adresszusatz?

Beitragvon mjhsldgdg am 18.09.2017, 08:52



Hallo,

ich habe gerade einige meiner ersten Einkäufe für das neue Unternehmen gemacht. Nun erlauben einige Online-Shops nicht die Angabe eines Firmennamens und ich habe diesen in den Adresszusatz gepackt. Akzeptiert das Finanzamt für den Vorsteuerabzug Rechnungen an eine Adresse im folgenden Stil?

Vorname Nachname
Straße Hausnr.
Firmenname
PLZ Wohnort

Das Format tut mir zwar selbst im Auge weh, aber eigentlich ist der Firmenname ja drin?

Vielen Dank und liebe Grüße!
mjhsldgdg
 
Beiträge: 1
Registriert: 18.09.2017, 01:55

Zurück zu Auflagen, Gesetze, Bürokratie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer