Firma mit europäischen Stadtnamen gründen

Alles über den Wahnsinn im Geschäft. Unnötige Kosten, Gesetze über Gesetze, Papierkrieg etc. Was tun?
Antworten
Snoek
Beiträge: 1
Registriert: 07.10.2016, 21:54

Firma mit europäischen Stadtnamen gründen

Beitrag von Snoek » 07.10.2016, 22:09

Hallo,

kurz zu mir: Mein Name ist Steffen und ich lebe in der Nähe von Frankfurt am Main. Ich bin mit ein paar Freunden kurz vor der Gründung eines Unternehmens zum Vertrieb von Sportartikeln und Kleidung unter eigenem Namen - eine eigene Marke, die in Kürze eingetragen werden soll.

Zu meiner Frage: Welche Auflagen müssen erfüllt werden, um den Namen einer europäischen Stadt in unsere Markennamen mit aufnehmen zu können. Also beispielsweise "Mustermann Sports Paris" oder "Wien" oder "Madrid" oder oder...?

Wir sind aufgrund unserer sportlichen Vorlieben sehr mit dieser Stadt verbunden und auch regelmäßig (aktuell 7 - 10 mal pro Jahr) vor Ort.

Sollten wir dann in diesem Land / dieser Stadt die Firma anmelden? Welche Möglichkeiten gibt es, unser Vorhaben umzusetzen, ohne ein (physisches) Büro bzw. einen Standort dort zu unterhalten?

Besten Dank
Steffen

BWL kompakt - die Assistenz als Wirtschaftsprofii
Antworten

Zurück zu „Auflagen, Gesetze, Bürokratie“