Internetandwendung Idee schützen

Alles über den Wahnsinn im Geschäft. Unnötige Kosten, Gesetze über Gesetze, Papierkrieg etc. Was tun?
Antworten
Pascal2807
Beiträge: 1
Registriert: 12.04.2020, 15:54

Internetandwendung Idee schützen

Beitrag von Pascal2807 » 12.04.2020, 15:58

Moin,
ich freue mich schon auf die Antworten für folgenden Fall:

Für ein Projekt wurde nach kompetenten Programmieren gesucht. Für die Vorstellungsgespräche gab es erstmal ein Non Disclosure Agreement, um die Idee bei der Vorstellung zu schützen. Nun könnte eine langfristig Zusammenarbeit entstehen. Wie schütze man nun weiter die Idee? Der Programmierer könnte nach der Fertigstellung ja die Anwendung nehmen und selber veröffentlichen. Das NDA schützt ja erstmal nur, dass die Informationen nicht weitergegeben werden, ja aber nicht, dass es nur vom Programmierer alleine veröffentlich wird oder nicht?

Der Programmierer wird als Mitgründer eingeplant.

Danke und viele Grüße!

elpatron29
Beiträge: 95
Registriert: 23.03.2020, 12:42

Re: Internetandwendung Idee schützen

Beitrag von elpatron29 » 21.04.2020, 15:55

Es gibt viele Möglichkeiten einen Vertrag zu gestalten. Du kannst den Programmierer auf jeden Fall verbieten mit dir in Konkurrenz zu treten. Zusätzlich gibt es noch technische Funktionen, Gebrauchsmuster die geschützt werden können. Sprich dich da am Besten mit einem Anwalt ab..

Estra
Beiträge: 33
Registriert: 01.07.2020, 11:02

Re: Internetandwendung Idee schützen

Beitrag von Estra » 04.08.2020, 12:05

So was kann in einem Vertrag geregelt werden. Allerdings würde ich in dem Fall dazu raten, einen Profi dazu zu ziehen, sprich einen erfahrenen Juristen, der alles schön formulieren kann, dass es dann auch rechtskräftig ist im Fall der Fälle...

Antworten

Zurück zu „Auflagen, Gesetze, Bürokratie“