SEPA Umstellung

Alles über den Wahnsinn im Geschäft. Unnötige Kosten, Gesetze über Gesetze, Papierkrieg etc. Was tun?
Antworten
schmittchen
Beiträge: 5
Registriert: 19.04.2013, 14:47

SEPA Umstellung

Beitrag von schmittchen » 28.10.2013, 08:11

1. Februar 2014 ist Stichtag für die SEPA-Umstellung. Ab dann ist es nicht mehr möglich, die bisherigen Zahlungsverfahren bei Überweisungen und Lastschriften zu nutzen. Deshalb sollten Unternehmen die Übergangsphase nutzen, um zeitnah das neue SEPA-Zahlungsverfahren einzuführen.

SEPA gilt ja nur für Selbstständige oder muss ich bzgl. meines Privatkontos auch etwas beachten?

HF Consult
Beiträge: 77
Registriert: 20.10.2013, 20:27

Re: SEPA Umstellung

Beitrag von HF Consult » 28.10.2013, 14:16

Hallo
soweit ich informiert bin gilt die SEPA fuer alle am Zahlungsverkehr teilnehmenden Parteien.
Muss aber dazu sagen, das eigentlich schon seit Jahren in vielen EU Laendern und auch weltweit so gearbeitet wird, nur DE sich sehr viel? Zeit gelassen hat auf diese Regeleung einzuschwenken

mfg Haiko

Aeline
Beiträge: 37
Registriert: 10.11.2013, 08:56

Re: SEPA Umstellung

Beitrag von Aeline » 10.11.2013, 09:04

SEPA gillt für alle Bürger in Deutschland

HerrMueller
Beiträge: 5
Registriert: 08.01.2014, 15:59

Re: SEPA Umstellung

Beitrag von HerrMueller » 27.02.2014, 09:15

Privat Personen haben soviel ich weiß bis zum 1.2.2016 Zeit dann werden es die Banken alles automatisch umgesetzt haben.

Ouragess
Beiträge: 43
Registriert: 03.04.2014, 10:09

Re: SEPA Umstellung

Beitrag von Ouragess » 05.04.2014, 15:07

Die SEPA-Umstellung ist für alle Menschen, die ein Konto haben. Ich finde es ehrlich gesagt Mist, denn die Kontonummer hatte ich im Kopf und war stolz drauf mir die merken zu können. Jetzt muss ich immer bei Überweisungen die lange Nummer eintippen. Das kostet mich viel Zeit und Nerven. Auf der anderen Seite soll das ja nun sicherer sein. Mal sehen wie lange.

BWL kompakt - die Assistenz als Wirtschaftsprofii
Antworten

Zurück zu „Auflagen, Gesetze, Bürokratie“