Krankenversicherung und Minijob

Alles was Start-Ups, Gründer, Selbständige, Freiberufler bewegt.
Antworten
nimmersatt
Beiträge: 1
Registriert: 10.05.2019, 20:28

Krankenversicherung und Minijob

Beitrag von nimmersatt » 10.05.2019, 20:34

Moin,

ich bin selbständig und zahle jeden Monat fast 600 € für meine gesetzl. Krankenversicherung. Diese hohe Summe ist mir ein Dorn im Auge. Würde es sich rechnen wenn ich nebenbei einen Minijob habe? Ich habe mir im Netz zig Artikel dazu gelesen, aber ich verstehe das nicht... ich bin wohl zu blöd dazu.

Meine Hoffnung ist, dass ich bei einem Minijob nix zahlen muss für die Krankenversicherung. Aber das ist nicht möglich, oder?

Chromatix
Beiträge: 3
Registriert: 10.07.2019, 12:16

Re: Krankenversicherung und Minijob

Beitrag von Chromatix » 10.07.2019, 12:30

Das Problem mit den zahlreichen Krankenkassen egal ob gesetzlich oder privat haben ja viele. Mir ging es auf die Nerven und habe mich deshalb an einen Makler gewandt. Der hat mir in einer Onlineberatung mehrere Vorgestellt und mit mir sowohl Vorteile als auch Nachteile besprochen. Ich war mehr als zufrieden.

BWL kompakt - die Assistenz als Wirtschaftsprofii
Antworten

Zurück zu „Austausch, Erfahrungen & Small Talk“