PKW-Finanzierung als Existenzgründer möglich?

Darlehen, Kreditlinien, Kontokorrent, Geschäftskonto, Bankverhalten, Finanzkrise und Kreditkrise.
Antworten
Der_Manni
Beiträge: 6
Registriert: 21.05.2007, 12:35

PKW-Finanzierung als Existenzgründer möglich?

Beitrag von Der_Manni » 26.09.2007, 16:26

Hallo! :D

Ich habe gerade ein Problem mit der Finanzierung eines PKW den ich für meine Tätigkeit als Aussendienstmitarbeiter benötige.
Das Finanzierungsvolumen beträgt ca. 16.000€.
Als ich mich nun bei einer großen, "gelben" Bank, bei der ich auch mein Girokonto führe nach dem Business Kredit erkundigte, erhielt ich die Antwort dass eine Finanzierung für Selbständige erst nach 2 Jahren selbständigkeit möglich ist.
Könnt ihr mir vielleicht Tips geben wo ich das Fahrzeug finanzieren lassen kann bzw. gibt es Förderungen für Existenzgründer?
Mein Gewerbe habe ich erst seit Mai07 angemeldet.

Danke schon mal! :D

cx49
Beiträge: 75
Registriert: 08.05.2006, 11:22

Beitrag von cx49 » 11.10.2007, 10:45

Willst du das Auto denn unbedingt kaufen? Ist PKW-Leasing für dich keine Option?

riese
Beiträge: 863
Registriert: 29.07.2007, 22:50

Gebrauchtwagen

Beitrag von riese » 11.10.2007, 11:15

Der_Manni hat geschrieben:erhielt ich die Antwort dass eine Finanzierung für Selbständige erst nach 2 Jahren selbständigkeit möglich ist.
Ist ja auch nachvollziehbar. Die wollen natürlich wissen, ob der Laden läuft oder ob das womöglich ein Flop wird.

Kauf Dir doch für 2 Jahre einen "Gebrauchten". Wenn Du ihn von privat kaufst, kannst Du den Kaufvertrag als Buchungsbeleg nehmen, natürlich keine Vorsteuer ziehen. Kaufst Du vom Händler, ist ein Vorsteuerabzug möglich.

Der_Manni
Beiträge: 6
Registriert: 21.05.2007, 12:35

Beitrag von Der_Manni » 14.10.2007, 16:28

Eine Finanzierung wäre für mich interessanter, weil ich mich nicht an eine bestimmte Leasinglaufzeit binden will.
Der PKW sollte ein Gebrauchter werden, kostet aber trotzdem noch zwischen 14.000€ - 16.000€.

heinrich101
Beiträge: 4
Registriert: 07.12.2006, 10:33

Beitrag von heinrich101 » 13.01.2008, 18:46

wenn das die Bank ist wo Postler bankern dann lass die Finger davon, die können eben nur das was ein Postler kann, selbst einfache Bankbegriffe werfen die durcheinander.
wenn du bezüglich Marke und Hubraum flexibel bist, versuchs mal mit Neuwagenleasing.

BWL kompakt - die Assistenz als Wirtschaftsprofii
Antworten

Zurück zu „Banken und Kreditinstitute“