Gründer-Forum

Hier finden Sie einen umfangreichen Ratgeber der Sie beim Gründen Ihres Unternehmens unterstützt. Unser Forum für Gründer bietet Ihnen den Einstieg in unser Gründernetzwerk. Bei konkreten Fragestellungen zögern Sie nicht unsere Gründerberater zu testen. Ein erstes Beratungsgespräch ist zumeist gratis. Falls Sie Arbeitshilfen für Ihre Gründung benötigen finden Sie hier eine Auswahl. Unsere Fachbeiträge zur Gündung und Gründer News helfen Ihnen bei einer Vielzahl von Fragestellungen. Lesen Sie spannende Interviews mit Unternehmer-Persönlichkeiten.

Student mit Nebengewerbe: "Selbstständig" als Berufsgruppe?

Darlehen, Kreditlinien, Kontokorrent, Geschäftskonto, Bankverhalten, Finanzkrise und Kreditkrise.

Student mit Nebengewerbe: "Selbstständig" als Berufsgruppe?

Beitragvon Emil-Jankus am 13.12.2018, 18:01



Hallo Leute!
Wie ihr sicher wisst, kriegen Studenten keine Kredite von Banken (jedenfalls ist es bei mir und allen meinen Studentenfreunden so).
Ich habe vor mich selbstständig zu machen (Gewerbe ist angemeldet) und brauche dafür aber etwas Geld für den Start (2000€). Deswegen will ich nen Kredit beantragen und als Berufsgruppe "Selbstständig" wählen. Ist das erlaubt? Und kann ich dann die Einnahmen durch Bafög+KG als sonstige Einnahmequellen einfach mit angeben?

Was würdet ihr mir raten?
Vielen Dank schonmal für Antworten :D
Emil-Jankus
 
Beiträge: 1
Registriert: 13.12.2018, 17:53

Zurück zu Banken und Kreditinstitute

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer