Corona Überbrückungshilfe Bayern

Alles über Fördermittel und Förderprogramme. Was wird alles gefördert? Wie werden Fördermittel beantragt?
Antworten
jaysuperstars
Beiträge: 4
Registriert: 20.05.2019, 09:34

Corona Überbrückungshilfe Bayern

Beitrag von jaysuperstars » 25.07.2020, 07:15

Hallo,

ich bin Einzelunternehmer (Freelancer) in Bayern und habe mit Verzug extreme Umsatzeinbußen, weil viele Projekte gecancelt wurden und ausgefallen sind. Meine Ausfälle sind (im Vergleich zum Vorjahr)

April 50%
Mai 50%
Juni 100%
Juli 100%

Leider keine Aussicht auf Besserung, ist grade echt kein Spaß. Da erst seit einem Jahr selbstständig, waren wenig Reserven da, die sind schon lange weg.

Ich habe die Corona-Soforthilfe nicht beantragt, weil es da noch nicht so schlimm aussah. Die Überbrückung macht ohne Unternehmerlohn für Freelancer keinen Sinn.

BaWü bietet eine Überbrückungshilfe plus, die einen Mindest-Unternehmerlohn beinhaltet.

Gibt es in Bayern etwas Ähnliches? Oder auch eine andere Hilfe die evtl. genutzt werden könnte?

Vielen Dank!

Business12
Beiträge: 5
Registriert: 09.10.2020, 08:21

Re: Corona Überbrückungshilfe Bayern

Beitrag von Business12 » 09.10.2020, 10:25

Sowohl der Bund als auch die einzelnen Bundesländer haben Finanzhilfen für Selbstständige und Unternehmen angekündigt. Jedoch ist der Schwerpunkt des Hilfspakets des Bundes eher auf die einfachere Kreditvergabe beschränkt. Für jüngere Unternehmer ist es leider generell schwerer einen Kredit zu bekommen. Die Bundesländer vergeben erst Geld, wenn es sich um mindestens 250 Mitarbeiter handelt.
Von der Eu-Kommission sind allerdings weitere Hilfspakete geplant. Ich hoffe sehr, dass dann etwas für dich dabei ist.

Antworten

Zurück zu „Fördermittel, Förderprogramme, Zuschüsse, Coaching“