Gründerzuschuss trotz bestehender GbR?

Alles über Fördermittel und Förderprogramme. Was wird alles gefördert? Wie werden Fördermittel beantragt?
Antworten
NedFlanders
Beiträge: 2
Registriert: 13.04.2009, 08:41

Gründerzuschuss trotz bestehender GbR?

Beitrag von NedFlanders » 13.04.2009, 09:03

Hallo zusammen!

Ich bin fest angestellt und möchte mich nun als Web Designer selbständig machen. Mein Vorhaben wäre den Gründungszuschuss von der Arbeitsagentur in Anspruch zu nehmen, nachdem ich mich arbeitslos gemeldet hab. Mein Problem: Ich habe mit zwei Mitstreitern seit Januar eine GbR angemeldet, um die Einnahmen, die eine Homepage generiert, auf legale Beine zu stellen. Diese Einnahmen reichen bisher vorne und hinten nicht zum Leben, sind eher als nettes Taschengeld anzusehen. Ich müsste ja nun wahrscheinlich ein neues Gewerbe annmelden, da ich dies alleine betreibe und auch nichts mit der bestehenden Homepage zu tun hat. Ist das so und wenn ja, kann ich dennoch den Gründungszuschuss der Arbeitsagentur beantragen, obwohl ich bereits Teil einer GbR bin?

Herzlichen Dank für Eure Hilfe.
Ned

mgb-consulting

Re: Gründerzuschuss trotz bestehender GbR?

Beitrag von mgb-consulting » 13.04.2009, 09:39

Hallo ...

die GbR ist ein nicht tragfähiger Nebenerwerb, von daher sollte ein neues Gewerbe mit Unterstützung durch den Gründungszuschuss angemeldet werden.

MfG
MGB-Consulting

mac1234
Beiträge: 1
Registriert: 30.11.2011, 21:21

Re: Gründerzuschuss trotz bestehender GbR?

Beitrag von mac1234 » 30.11.2011, 21:26

Und wie verhält sich das, wenn die GbR tragfähig ist, ich mich aber unabhängig von der GbR und der darin befindenden Personen selbstständig machen will mit einem anderen Geschäftsfeld?

mgb-consulting

Re: Gründerzuschuss trotz bestehender GbR?

Beitrag von mgb-consulting » 01.12.2011, 01:58

Und wie verhält sich das, wenn die GbR tragfähig ist, ich mich aber unabhängig von der GbR und der darin befindenden Personen selbstständig machen will mit einem anderen Geschäftsfeld?
Hallo ...

dann schüttele ich den Kopf, weil Sie im ersten Posting schrieben, die GbR sei nicht tragfähig und die Arbeitagentur schüttelt Ihnen die Hand und wünscht Ihnen viel Erfolg.

Einen Anspruch auf den Gründungszuschuss haben Sie nicht, weil Sie ja bereits erfolgreich selbständig tätig sind.

MfG
MGB-Consulting

NedFlanders
Beiträge: 2
Registriert: 13.04.2009, 08:41

Re: Gründerzuschuss trotz bestehender GbR?

Beitrag von NedFlanders » 12.12.2011, 16:44

mgb-consulting hat geschrieben:
dann schüttele ich den Kopf, weil Sie im ersten Posting schrieben, die GbR sei nicht tragfähig und die Arbeitagentur schüttelt Ihnen die Hand und wünscht Ihnen viel Erfolg.
Hallo MGB Consulting,

ich wollte nur anmerken, dass das letzte Posting nicht von mir war und daher unabhängig ist von der eigentlichen Fragestellung :)

Viele Grüße
Ned

mgb-consulting

Re: Gründerzuschuss trotz bestehender GbR?

Beitrag von mgb-consulting » 12.12.2011, 19:08

Guten Abend Ned,

tut mir leid, da hat sich doch ein Trittbrettfrager unbemerkt eingemischt.

MfG
MGB-Consulting

Antworten

Zurück zu „Fördermittel, Förderprogramme, Zuschüsse, Coaching“