Kfw Existenzförderung

Alles über Fördermittel und Förderprogramme. Was wird alles gefördert? Wie werden Fördermittel beantragt?
Antworten
paperfly
Beiträge: 1
Registriert: 27.01.2013, 14:46

Kfw Existenzförderung

Beitrag von paperfly » 27.01.2013, 14:58

Hallo,
so nun habe ich im Forum alles Durchgelesen bin allerdings,
immer noch nicht schlauer geworden.

So nun meine Frage:
Ich wollte gerne eine Existensförderung von der Kfw-Bank gerne in Anspruch nehmen um eine neue Existenz aufzubauen.

Jetzt ist allerdings folgendes Problem,
Ich habe vor etwar 8 Jahren eine Firma angmeldet, allerdings nicht als Nebengewerbe.
In der Zeit hat die Firma nicht mehr als 5000,00 Euro im Jahr erwirtschaftet.

Habe ich überhaupt noch einen Anspruch bei der Kfw-Bank?
Kann ich das alte Gewerbe abmeldn und über die Kfw-Bank ein neues Anmelden?
Oder gibt es noch eine ander Möglichkeit?

Vielen Dank für Eure Hilfe
Gruß
Ralf

stein-pb.info
Beiträge: 7
Registriert: 20.11.2013, 13:14

Re: Kfw Existenzförderung

Beitrag von stein-pb.info » 27.11.2013, 13:32

Hallo,

direkt kann ich leider nicht helfen.

Aber ich kann sagen, dass die Hausbank für KfW-Kredite zuständig ist, da die Anträge - meist - über die Hausbank laufen.

Die Hausbank kann dir also helfen. Wenn diese dir keine Hilfe anbietet gehe doch auf http://www.finaboo.de und lass dir dort eine passende Bank heraussuchen. Finaboo ist eine Finanzplattform, die Geldgeber und -nehmer zusammenbringt. Kenne den Geschäftsführer, sehr symapthisch und schnell und zuverlässig ;-)

Viele Grüße,

Daniel

admin
Site Admin
Beiträge: 95
Registriert: 06.02.2006, 14:17

Re: Kfw Existenzförderung

Beitrag von admin » 13.09.2016, 07:48

Tipp: Frage mal unseren Fördermittel-Experten, sicherlich kann er dir weiterhelfen >> http://www.foerderland.de/experte/foerdermittel-fragen/

Antworten

Zurück zu „Fördermittel, Förderprogramme, Zuschüsse, Coaching“