Franchising in der Gastro!

Diskussionen zum Thema Franchise. Franchise-Systeme, Franchise-Recht, Franchise-Wissen etc.
Antworten
Hoefler
Beiträge: 11
Registriert: 01.07.2014, 16:20

Franchising in der Gastro!

Beitrag von Hoefler » 02.07.2014, 13:54

Hallo zusammen,
ich komm mal gleich auf den Punkt: mein Cousin plant, sich im Zuge von Franchising in der Gastronomie selbständig zu machen. Er hat eine Ausbildung im Gastro-/Tourismusbereich, hat aber nebenbei auch immer Kurse an einem Wirtschaftsinstitut gemacht, kaufmännisches Wissen und Verständnis bringt er also durchaus mit. Im Prinzip steht er eigentlich noch ganz am Anfang seiner Idee und möchte sich jetzt hauptsächlich mal um die rechtlichen Dinge bzw. die Finanzierung kümmern. Meine Frage wäre nun: was denkt ihr denn generell über Franchising in der Gastronomie? Welche Dinge sollte mein Cousin beachten?

nyhavn
Beiträge: 16
Registriert: 02.07.2014, 15:50

Re: Franchising in der Gastro!

Beitrag von nyhavn » 02.07.2014, 16:33

Einer meiner besten Freunde hat sich vor einem Jahr durch Franchising den Traum des eigenen Lokals eröffnet. Man muss viel Zeit, auch einiges an Freizeit, darin investieren, aber er hat trotzdem viel Freude daran und das Geschäft läuft auch gut.

An sich hatte er auch ein eigenes Konzept in der Schublade gehabt, aber in Zeiten wie diesen ist es einfach sinnvoller auf ein erfolgreiches Konzept zurück zu greifen.

Was für eine Lokal-Art würde dein Cousin gerne eröffnen?

uvis-beratung
Beiträge: 631
Registriert: 25.10.2011, 10:23

Re: Franchising in der Gastro!

Beitrag von uvis-beratung » 03.07.2014, 09:07

@hoefler ....

..... nyhaven hat in seinem zweiten Absatz einen ganz wertvollen Beitrag geleistet, den ich voll unterstreichen möchte.

Die Chancen stehen nicht schlecht, wenn jemand eine gute Idee hat und statt aus eigener Kraft es zu versuchen, sich einem Franchise-System anschließt. Manches geht dann wirklich einfacher. Jedoch bietet Franchise nicht automatisch eine Garantie für den Erfolg. Man muss wirklich selbst kräftigst anpacken.

Für den Fall, dass Franchising in Frage kommen könnte, folgender Buchtipp:

Franschise-Systeme - Gemeinsam erfolgreicher werden - ISBN 978-3-938684-09-2

und via uvis-verlag.de/uv5100.htm unter dem Titel mehr Informationen zu den Details, weiterhelfen.

Im Übrigen scheint der Cousin sich wirklich systematisch gut auf sein Vorhaben vorzubereiten. Dies kann ich ebenfalls nur unterstützen, denn seine Verhandlungspositionen im Umgang mit Franchise-Gebern nehmen zu, wenn diese eine solche Vorgehensweise erkennen.

MfG Jürgen Arnold - Autor
- uvis.de -

Hoefler
Beiträge: 11
Registriert: 01.07.2014, 16:20

Re: Franchising in der Gastro!

Beitrag von Hoefler » 03.07.2014, 12:02

Vielen Dank für eure wirklich hilfreichen Beiträge! Manche Leute empfinden das ja eher als negativ, wenn man nicht seine "eigene" Idee durchsetzt, aber wie ihr richtig gesagt habt, kann es in der heutigen Zeit einfach viel erfolgsversprechender sein, wenn man auf solch ein Konzept wie Franchising zurückgreift. @nyhavn: soweit ich das mitbekommen habe, möchte mein Cousin ein bisschen in Richtung gesunde Küche gehen, also wie es beispielsweise Subway macht. Ganz genau hat er das aber noch nicht herausgefunden :-). Was für eine Art Lokal betreibt denn dein Freund? @uvis-beratung: dankr für den Buchtipp, werde es meinem Cousin gleich weiterempfehlen. Weißt du vielleicht, ob es im Internet auch ein Art Übersicht über das System von Franchising un die Richtlinien gibt? Also wenn er wirklich in diese Richtung geht, wird er natürlich dann selber ganz viel Infomaterial anfordern, aber ich möchte ihn eben auch ein bisschen bei der Suche unterstützen.

uvis-beratung
Beiträge: 631
Registriert: 25.10.2011, 10:23

Re: Franchising in der Gastro!

Beitrag von uvis-beratung » 08.07.2014, 11:03

@hoefler ...

.... ranchiseportal.de ist ganz gut.

MfG Jürgen Arnold - Autor
- uvis.de -

nyhavn
Beiträge: 16
Registriert: 02.07.2014, 15:50

Re: Franchising in der Gastro!

Beitrag von nyhavn » 08.07.2014, 21:01

@ uvis-beratung: Zunächst einmal vielen Dank für den interessanten Buchtipp! Du hast mich damit neugierig gemacht, ich werde mir das Buch denk ich zulegen.

Ja, das habe ich nicht so explizit ausgedrückt, aber du hast Recht, nur mit Franchising ist es nicht gelöst... man muss erst ordentlich anpacken, aber das sollte bei egal welchem Lokal eigentlich klar sein.

@ Hoefler: mein Freund betreibt ein Lokal der von dir genannten Fastfood-Kette. :)

Hoefler
Beiträge: 11
Registriert: 01.07.2014, 16:20

Re: Franchising in der Gastro!

Beitrag von Hoefler » 09.07.2014, 14:18

Ja, vor allem sind einfach gewisse Vorbereitungen wichtig und gute Beratung. Super, dann kan ich mich bei Fragen ja an dich wenden :-). Kann man da Infomaterial auch per Post anfordern? Oder vielleicht auch Weiterbildungen machen?

nyhavn
Beiträge: 16
Registriert: 02.07.2014, 15:50

Re: Franchising in der Gastro!

Beitrag von nyhavn » 10.07.2014, 22:05

Hoefler hat geschrieben:Ja, vor allem sind einfach gewisse Vorbereitungen wichtig und gute Beratung. Super, dann kan ich mich bei Fragen ja an dich wenden :-). Kann man da Infomaterial auch per Post anfordern? Oder vielleicht auch Weiterbildungen machen?
Du hast hier subway-sandwiches.de/unternehmen/franchise-bei-subway.html das Infomaterial anfordern. :)

Sie bieten auch Seminare und Weiterbildungsmöglichkeiten an. Mein Freund hat mir nur Positives davon berichtet.

Hoefler
Beiträge: 11
Registriert: 01.07.2014, 16:20

Re: Franchising in der Gastro!

Beitrag von Hoefler » 19.07.2014, 10:34

Super, vielen Dank nochmals für die Infos! Werde es gleich weiterleiten und hoffe, dass es für meinen Cousin dann bald losgeht und er richtig durchstarten kann :-)

Marlon
Beiträge: 3
Registriert: 20.07.2014, 21:18

Re: Franchising in der Gastro!

Beitrag von Marlon » 20.07.2014, 21:39

Hallo!

Ein Bekannter von mir betreibt ein Lokal, das zu einer ganz kleinen Kette gehört.Er hat viel gearbeitet, viel Freizeit hinein gesteckt, aber der Erfolg belohnt ihn jeden Tag.

Natürlich erleichtert ein bereits erfolgreiches Konzept den Einstieg. Und wenn dei Cousin sich so gut vorbereitet hat, lässt das vermuten, dass er wirklich dahinter steht.
Denn auch wenn er sich mit einem Franchise nicht mehr um so Dinge wie Speisekarten und Farbgestaltung kümmern muss, so wird er anfangs wohl keine 40 Stunden-Wochen mehr haben.

LG Marlon

steve_RR
Beiträge: 14
Registriert: 04.04.2013, 12:32

Re: Franchising in der Gastro!

Beitrag von steve_RR » 14.09.2014, 12:12

nyhavn hat geschrieben:
Hoefler hat geschrieben:Ja, vor allem sind einfach gewisse Vorbereitungen wichtig und gute Beratung. Super, dann kan ich mich bei Fragen ja an dich wenden :-). Kann man da Infomaterial auch per Post anfordern? Oder vielleicht auch Weiterbildungen machen?
Du hast hier subway-sandwiches.de/unternehmen/franchise-bei-subway.html das Infomaterial anfordern. :)

Sie bieten auch Seminare und Weiterbildungsmöglichkeiten an. Mein Freund hat mir nur Positives davon berichtet.
Über Subway habe ich auch positive Erfahrungsberichte gelesen. Das sage ich ohne Bezug zum Unternehmen zu haben

Riven
Beiträge: 31
Registriert: 20.08.2020, 12:59

Re: Franchising in der Gastro!

Beitrag von Riven » 28.09.2020, 13:26

Immer schön wenn auch neue Restaurants aufmachen, dann man man mehr probieren^^
Ich habe das bei 2 Freunden von mir auch mitbekommen. Die haben jetzt auch ein grichisches Restarant aufgeamcht. Ja erst einmal eins aber wenn es gut läuft wäre sie auch nicht davon abgeneigt sich zu vergrößern, man muss mal schauen was sich so entwickelt. Wichtig ist aber in erster Linie dass man sich aktuell an die Corona Richtlinien hält. Heißt, wie eigentlich überall: Abstand und so wenig Kontakt wie möglich. Daher auch gleich unteranderem die Einrichtung von einem Zahlungsterminal, damit da die Angestellt und Kunden noch weniger Kontakt haben. Auch ist das Restaurant an sich recht "modular" angelegt. Heißt, Plätze können ganz leicht ab- und wieder aufgebaut werden. Durch Corona muss ja jeder zweite Platz inzwischen frei bleiben, aber oft sieht das dann im Restaurant gar nicht mal so schön bzw weniger einladend aus.

Antworten

Zurück zu „Franchise - Existenzgründung mit System“