Als Dienstleister Kredit anbieten?

Fragen und Diskussionen sowie alles über Pflichten, Voraussetzungen, Genehmigungen etc. dieser Berufsstände.
Antworten
herbun
Beiträge: 1
Registriert: 01.03.2010, 15:48

Als Dienstleister Kredit anbieten?

Beitrag von herbun » 01.03.2010, 15:56

Hi,

vielleicht könnt Ihr mir weiter helfen. Ich will meinen Kunden für meine Dienstleistungen (Webdesign) die Möglichkeit anbieten, in Raten zu zahlen, wobei ich aber eine Bank brauche, die diese Kreditfunktion übernimmt, so dass ich mein Geld bekomme und der Kunde direkt bei der Bank die Raten abzahlt, und sich die Sache für mich gegessen hat. Ich habe jetzt ne Weile gesucht und nichts gefunden, bis auf eine Bank, die allerdings nur Kredite auf Konsumgüter vergibt. Kennt Ihr Banken, die so etwas machen würden, sich vielleicht sogar darauf spezialisiert haben? Oder habt Ihr ein paar Keywords für Google für mich? Meine waren leider nicht besonders erfolgreich...

Danke schon mal für jeglichen Input!

herbun

ebi
Beiträge: 72
Registriert: 02.12.2008, 11:13

Re: Als Dienstleister Kredit anbieten?

Beitrag von ebi » 03.03.2010, 08:44

Sie suchen also klassisches 'Factoring'. Das habe ich gerade für einen Kunden gesucht. Die Factoring-Firmen wollen aber einen Mindestumsatz von 300 T€ jährlich. Können Sie den bringen?

mgb-consulting

Re: Als Dienstleister Kredit anbieten?

Beitrag von mgb-consulting » 03.03.2010, 09:26

Sie suchen also klassisches 'Factoring'.
Hallo ...

nein... genau das sucht er nicht, denn beim Factoring ist er ja selbst der Kreditnehmer bei der Factoring-Gesellschaft und verkauft dieser seine Forderungen.

Kreditnehmer soll hier aber der Kunde direkt sein, sodass er, nachdem er seine Leistung erbracht hat, sein Geld bekommt und somit aus der Sache raus ist.

Ich habe am Rande mal mitbekommen, dass der Haustüren Hersteller und Vertrieb von Biffar dieses Zahlungssystem gleich mit anbietet und eine finanzierende Bank mit vermittelt.

Vielleicht schauen Sie sich diese Web-Seite einmal an, dann können Sie vielleicht Näheres hierzu erfahren.

MfG
MGB-Consulting

Antworten

Zurück zu „Freiberufler, Selbstständige, Handelsvertreter, freie Mitarbeit“