Als freiberuflicher ITler ein Projekt in UK annehmen?

Fragen und Diskussionen sowie alles über Pflichten, Voraussetzungen, Genehmigungen etc. dieser Berufsstände.
Antworten
davidbieder
Beiträge: 1
Registriert: 21.02.2017, 05:51
Wohnort: London

Als freiberuflicher ITler ein Projekt in UK annehmen?

Beitrag von davidbieder » 21.02.2017, 06:01

Hallo,

ich bin David, Java-Entwickler aus Berlin. Vor 3 Jahren habe ich den Schritt nach London gewagt und seit dem auf Projektbasis für verschiedene Firmen hier in UK gearbeitet.

Nun arbeite ich als Entrepreneur an einer potentiellen Business-Idee und frage mich, ob hier zufällig gerade andere Freiberufler und/oder IT-Berater unterwegs sind, die auch überlegen, demnächst den Schritt nach London oder Großbritannien zu wagen?

Du überlegst in London oder UK ein Projekt anzunehmen?

Was hält dich aktuell davon ab, sofort nach London oder Großbritannien zu kommen und mit einem Projekt anzufangen?

Danke dir,
David

businessangel
Beiträge: 8
Registriert: 06.08.2016, 14:53

Re: Als freiberuflicher ITler ein Projekt in UK annehmen?

Beitrag von businessangel » 07.01.2018, 11:41

Hi David,
es merkwürdig Dein Text, Du suchst deutsche Partner drüben?
Gruß B

ChaseAmams
Beiträge: 2
Registriert: 18.11.2020, 03:02

Als freiberuflicher ITler ein Projekt in UK annehmen

Beitrag von ChaseAmams » 20.11.2020, 03:45

ich habe darktable gerade installiert, habe aber noch Probleme mit der Handhabung. Wie kann ich ein gerade "behandeltes" RAW in einem anderen Format abspeichern. Darktable ist wohl mehr für Individualisten; ich bin Anwender. Der User Guide ist auch noch nicht komplett.

Danke für einige Anwendertipps.

Hakonrn

Antworten

Zurück zu „Freiberufler, Selbstständige, Handelsvertreter, freie Mitarbeit“