Selbständig auch ohne viel Kapital möglich

Fragen und Diskussionen sowie alles über Pflichten, Voraussetzungen, Genehmigungen etc. dieser Berufsstände.
Antworten
letti
Beiträge: 4
Registriert: 13.07.2009, 16:31

Selbständig auch ohne viel Kapital möglich

Beitrag von letti » 13.07.2009, 16:49

Hallo allemale,


Ich bin seit kurzem wieder selbständig in einem MLM Systemvertrieb, und auf der Suche nach Infos, wie ich meine Arbeit verbessern kann. MLM Systeme haben nicht gerade den besten Ruf, aber ich denke, das hier viel Schuld der Versicherungs- und Finanzbranche zugeschrieben werden kann.

Hier kann ich nur sagen, dass es auch bei normalen Jobs, Franchisern, Arbeitgebern und Geschäftsideen immer gute und schlechte gibt. Ist nur die Frage, was man daraus macht. Bei meiner ersten Selbständigkeit ist mein Franchisegeber Pleite gegangen und hat mich und meinen Gutgehenden Laden mitgerissen.

Die MLM Idee an sich gefällt mir, nachdem ich mich etwas intensiver damit beschäftigt hatte. Mann kann aber jedes System Missbrauchen, MLM sicherlich einfacher und subtiler als andere. Da ich bereits erfolgreich selbständig war, denke ich, dass ich meinem Urteilsvermögen vertrauen kann.

Infos zu MLM algemein als pdf downloads: http://mlm-network.biz/download/

MLM funktioniert, denke ich, wenn die notwendigen Voraussetzungen stimmen.

1. Es muss ein Wachstumsmarkt sein. ( Der richtige Zeitpunkt: Masse muss den Bedarf haben)
2. Das Produkt muss Alleinstellungsmerkmale haben. (Das richtige (überlegene) Produkt)
3. Der Preis muss attraktiv sein. (Die Masse muss sich das Produkt leisten können)

Bei Versicherungen sind, denke ich alle 3 Punkte längst Vergangenheit, wenn sie je gegeben waren, was bei Versicherungen im Punkt Alleinstellung fraglich ist.

Ich vertreibe ein Produkt, welches diese drei Punkte erfüllt und denke auch, dass das MLM System des Herstellers ( es handelt sich um ein neues Prinzip von Alarmanlagen für EFH Besitzer) im großen und ganzen fair ist. Näheres unter: www.alarmanlagen-deutschland.de.ms

Nun zu meinen Fragen:

Ich treffe bei der Suche nach entsprechenden Händlern (Elektriker, Versicherungsmakler, Glaser, usw.) in meiner Umgebung immer wieder auf Ablehnung des MLM- Systems. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es nur schwarze Schafe unter diesen Vertriebsorganisationen gibt. ... Und gerade ich auf die einzige getroffen bin, die einem faire Arbeitsmöglichkeiten bietet.

Wie gesagt, ich bin noch nicht lange dabei, aber trotzdem etwas verunsichert.

Wäre nett, wenn ich von Einigen hier auch etwas Positives zu der Vermarktung über ein Netzwerk lesen könnte.

Mit freundlichen Grüßen.
:oops:
Letti

Antworten

Zurück zu „Freiberufler, Selbstständige, Handelsvertreter, freie Mitarbeit“