Seminaranbieter - Wieviel an die Trainer?

Fragen und Diskussionen sowie alles über Pflichten, Voraussetzungen, Genehmigungen etc. dieser Berufsstände.
Antworten
zimmer7777
Beiträge: 9
Registriert: 14.06.2011, 19:56

Seminaranbieter - Wieviel an die Trainer?

Beitrag von zimmer7777 » 14.06.2011, 20:18

Hallo Allerseits,

ich möchte einen kleinen Trainingsdienstleister im Bereich Verkauf gründen. Ein neues Verkaufsmodell aus den USA soll damit in Deutschland eingeführt werden.

Dabei möchte ich das ganze managen (komplett, von HP über Buchhaltung hin zum kompletten Marketing und Konzeptionierung der Workshops).

Zwei Freunde von mir wollen auf den Seminaren trainieren. Sie haben sonst keinerlei Aufgaben. Ich selber werde bei Seminaren nicht anwesend sein. Wir wollen gerne die Bezahlung so regeln, dass wir Anteile der Seminare untereinander aufteilen. Jetzt meine Frage: Wieviel von solch einem Seminar geht üblicherweise an die Trainer und wieviel an das Unternehmen dahinter?

Das ganze wird übrigens sowohl für mich als auch für die beiden Trainer nur ein Nebenjob.

Würde mich freuen über Hilfe, da ich es sehr schwer finde, das abzuschätzen.
Auch über weitergehende Links oder Ansprechpartner würde ich mich freuen.

VG, Hans

Hintergrund:
Der Umsatz eines Seminars wird bei etwa 2000 Euro liegen. Kosten für Seminarraum und Material liegt bei etwa 1500 Euro. Dazu kommen Fahrtkosten der Trainer von gesamt etwa 200euro sowie Übernachtungskosten von 100 Euro.
Es werden zwischen 6-10 TN anwensend sein und zwei Trainer.
Wir werden vermutlich alle 2 Monate ein Seminar anbieten (wird je nach Nachfrage variieren).

Hamburger
Beiträge: 77
Registriert: 30.03.2010, 10:47
Wohnort: Hamburg/Leipzig/Stuttgart

Re: Seminaranbieter - Wieviel an die Trainer?

Beitrag von Hamburger » 15.06.2011, 20:53

Die Antwort auf Ihre Frage hängt von einigen Aspekten ab. Da fehlen viele Details, deswegen würde ich sie gern umgehen. Gründen Sie doch eine gemeinsame Gesellschaft. Dann bekommt jeder seine aufgewendeten Stunden zu einem festen Satz vergütet und den übrig gebliebenen Jahresgewinn teilen Sie durch 3. Was halten Sie davon?

zimmer7777
Beiträge: 9
Registriert: 14.06.2011, 19:56

Re: Seminaranbieter - Wieviel an die Trainer?

Beitrag von zimmer7777 » 16.06.2011, 22:17

Hallo,
hm, wir wollen es schon gerne so teilen.
Der prozentuale Anteil beim Seminar macht es uns leichter damit umzugehen, wenn weniger Teilnehmer vorhanden sind. Welche Details meinen Sie denn?

Antworten

Zurück zu „Freiberufler, Selbstständige, Handelsvertreter, freie Mitarbeit“