GbR_Privatkredit eines Geschäftspartners

Alles über die GbR. Diskussionen, Probleme, Fragen, Antworten, Anregungen, Tipps.
Antworten
Thaihai
Beiträge: 1
Registriert: 30.01.2016, 12:04

GbR_Privatkredit eines Geschäftspartners

Beitrag von Thaihai » 30.01.2016, 12:15

Hallo ich bin neu in diesem Forum und mich beschäftigt folgende Frage:
In einer GbR mit 4 Inhabern hat einer der Geschäftspartner einen Privatkredit aufgenommen der nichts mit dem Geschäft zu tun hat (Wohnungskauf). Er ist mit 24% an dem Geschäft beteiligt in welchen ausmaß ist das unternehmen Haftbar bei einer Zahlungsunfähigkeit des Gesellschafters oder gibt es einen Anspruch der Bank gegen die anderen Gesellschafter????? Vielen dank für eure Hilfe

KompaktDesign
Beiträge: 180
Registriert: 28.07.2014, 12:19
Wohnort: Pinneberg

Re: GbR_Privatkredit eines Geschäftspartners

Beitrag von KompaktDesign » 01.02.2016, 09:21

Im Rahmen einer Pfändung bei Zahlungsunfähigkeit hat die Bank Anspruch auf den Teil, der auf den Gesellschafter entfällt.

In der Praxis würde ich allerdings in so einem Fall erst mit einer Kontopfändung rechnen. Das hätte zur Folge dass auch das Geschäftskonto der GbR gesperrt werden kann, wenn der Gesellschafter dort als Mitinhaber eingetragen ist.

Bei einem Wohnungskauf würde ich das aber nicht allzu verkrampft sehen, da bei einer Zahlungsunfähigkeit die Wohnung ja auch für die Liquidation zur Verfügung steht.

BWL kompakt - die Assistenz als Wirtschaftsprofii
Antworten

Zurück zu „GbR - Gesellschaft bürgerlichen Rechts“