Steuerliche Fragen zur GbR

Alles über die GbR. Diskussionen, Probleme, Fragen, Antworten, Anregungen, Tipps.
Antworten
TripleM
Beiträge: 2
Registriert: 01.02.2013, 18:48

Steuerliche Fragen zur GbR

Beitrag von TripleM » 01.02.2013, 19:01

Ich habe mit zwei Freunden zusammen eine GbR gegründet da wir 1-2 Mal im Jahr eine größere Party veranstalten möchten.
Wir haben nun ein DJ Team aus dem EU Ausland bei unserer ersten Party zu Gast. Hier bekommt jeder 1000 € ausgezahlt, um steuerliches müssen wir uns laut der Booking Agentur nicht kümmern, wir sollen denen nur die VAT geben. Müssen wir dann noch damit rechnen das wir am Ende mehr als 1000 € pro DJ zahlen da wir noch Steuern zahlen müssen? Irgendwie hat uns da jemand was von Ausländer Steuer erzählt...

Die Booking Agentur hat auch Geld bekommen, die Rechnung war jedoch inkl MwSt.

Für den Veranstaltungsort zahlen wir gute 2500 € Netto. Wie sieht das hier dann mit den Steuern aus?

Sagen wir, wir haben am Ende 8000 EUR Nettokosten und einen Gewinn von 10.000 €. Was muss dann wie versteuert werden? Wir fallen doch dann auch aus der Kleinunternehmerregelung raus oder?


Hoffe mir kann hier einer weiterhelfen.

Singuby
Beiträge: 1
Registriert: 18.05.2019, 22:54
Wohnort: Equatheta
Kontaktdaten:

Steuerliche Fragen zur GbR

Beitrag von Singuby » 22.10.2019, 05:32

Hallo zusammen,

als gebürtiger Pole der in Deutschland aufgewachsen ist, möchte ich am liebsten noch dieses Jahr nach Polen auswandern. Die polnische Staatsbürgerschaft habe ich. Meine Verwandten können mich leider nicht aufnehmen, sodass ich schauen müsste, wo ich die Anfangszeit alternativ unterkomme. Das führt mich zur ersten Frage:

Gibt es zwingende Vorausetzungen um eine Wohnung in Polen anmieten zu können?

Ich nehme an, dass es in Polen so ähnlich aussehen wird, wie in Deutschland, d.h. man muss sich im Arbeitsverhältnis befinden.

Ist in Polen eine Wohnung Voraussetzung, um eine Arbeitsstelle zu bekommen, oder reicht eine einfache Postanschrift, die man sich besorgen kann?

Danke

BWL kompakt - die Assistenz als Wirtschaftsprofii
Antworten

Zurück zu „GbR - Gesellschaft bürgerlichen Rechts“