Rechnung von zwei Handelskammern bekommen

Gewerbeanmeldung, Handelsregister, Berufsgenossenschaft, Betriebsnummer, Sozialversicherung, IHK
Antworten
Frey
Beiträge: 1
Registriert: 26.11.2020, 09:32

Rechnung von zwei Handelskammern bekommen

Beitrag von Frey » 26.11.2020, 09:42

Hallo zusammen,
ich habe für meine GmbH (jetzt relativ genau ein Jahr alt) nun Rechnungen von zwei Handelskammern bekommen: Hamburg und Magdeburg.
Hintergrund: Wir haben unseren Firmensitz und -Anschrift in Hamburg. Da wir dort allerdings nicht leben, sondern nur einen Bürodienstleister haben, ist dies nicht die steuerlich relevante Adresse. Diese ist in Sachsen-Anhalt.

In den Mails von der IHK ist mir im Verlaufe des Jahres leider nicht aufgefallen, dass sie teilweise von der IHK Hamburg und teilweise von der IHK Magdeburg kamen... scheinbar sind wir jetzt in beiden Mitglied, und neben der Rechnung der IHK Hamburg, die ich bereits vor zwei Monaten bezahlt habe, kam jetzt auch die Rechnung der IHK Magdeburg rein.

Meine Frage(n), die auf die ich nach einiger Recherche keine Antwort finden konnte:
- Ich vermute mal, dass wir nicht zwei Handelskammern bezahlen müssen, korrekt?
- wenn dem so ist: welche der beiden ist dann zuständig und kann ich die jeweils andere einfach mit einem Hinweis auf die Tatsache, dass wir den Beitrag bereits bezahlt haben, kündigen?

Danke schon mal und viele Grüße!

Antworten

Zurück zu „Gewerbeanmeldung, Behördengänge, Amtswege“