Änderungen bei UG wirklich soooo teuer?

Alles über die GmbH, Fragen und Probleme, Gründung, Haftung, Geschäftsführer, Gesellschafter.
Antworten
Andi74
Beiträge: 1
Registriert: 14.09.2017, 14:22

Änderungen bei UG wirklich soooo teuer?

Beitrag von Andi74 » 14.09.2017, 14:34

Hallo,

ich möchte bei einer UG (Vorratsgesellschaft, einziger Gesellschafter ist eine Stiftungs-LTD, deren Direktor ich bin) folgendes ändern lassen:
- Änderung des Firmennamen
- Änderung Geschäftsadresse
- Abberufung des bisherigen Gesellschafters
- Berufung des neuen, einzelvertretungsberechtigten und von den Beschränkungen des § 181 BGB befreiten Geschäftsführers
- Änderung des Geschäftsgegenstands

Gegründet wurde nach Musterprotokoll mit 1€. Es soll vom Notar kein neuer Gesellschaftsvertrag erstellt, sondern ein eigener nach Vorlage genutzt werden.

Kann das wirklich sein, dass hier 500-700€ Kosten entstehen? Das kommt mir doch sehr hoch vor. Bevor ich da jetzt einen Auftrag erteile, wäre eine weitere Meinung sehr nett.

Danke.

BWL kompakt - die Assistenz als Wirtschaftsprofii
Antworten

Zurück zu „GmbH und GmbH & Co. KG“