Frage bzgl. Anmietung vor Gründung

Alles über die GmbH, Fragen und Probleme, Gründung, Haftung, Geschäftsführer, Gesellschafter.
Antworten
Samson
Beiträge: 1
Registriert: 30.01.2021, 13:56

Frage bzgl. Anmietung vor Gründung

Beitrag von Samson » 30.01.2021, 13:59

Hallo,

irgendwo im Nachfolgenden muss sich bei mir ein "Denkfehler" eingeschlichen haben, jedoch hilft mir bisher keine Internetsuche weiter, um den Sachverhalt für mich schlüssig zu beantworten.

Person A will eine Ein-Mann-GmbH mit Stammkapital von 75.000€ gründen. Der Geschäftssitz soll, auch im HR-Eintrag, die künftige Geschäftsstätte sein.
Nun jedoch folgendes Problem: Person A geht zum Notar, gründet nach Musterprotokoll, und unterzeichnet als GmbH i.G. den künftigen Mietvertrag. Dieser ist natürlich erst gültig, nachdem Person A Maklergebühren, Kaution und ggflls Miete gezahlt hat. BIs zur Eintragung im HR kann Person A aber nicht über das Geschäftskonto verfügen, geschweige denn, der Bank die angemietete Adresse als Firmenadresse angeben, da diese ja noch gar nicht im "Besitz" von A ist, im schlimmsten Fall kann A ohne Angabe einer Adresse erst gar kein Konto für die GmbH iG beantragen und somit kein Stammkapital einzahlen.

Wie kann A das Problem umgehen? Die künftige Betriebsstätte bereits vor der Gründung für die GmbH iG anmieten, die zu leistenden Zahlungen privat bezahlen, und sich in Form eines Darlehens von der GmbH anschließend erstatten lassen?
Zunächst die private Adresse verwenden, und nach Anmietung und Zahlung (von privat) den HR-Eintrag nochmals abändern zur gültigen , "neuen" Firmenadresse?
Irgendwie muss es hier doch eine "einfache" Lösung geben..

Dankbar für hilfreiche Antworten...

Antworten

Zurück zu „GmbH und GmbH & Co. KG“