Kreditvermittler werden - Fragen..

Alles über Gründerberater, zur Gründungsberatung und zu Möglichkeiten einer erfolgreicheren Gründung durch Beratung.
Antworten
marl0n
Beiträge: 1
Registriert: 22.08.2020, 14:10

Kreditvermittler werden - Fragen..

Beitrag von marl0n » 22.08.2020, 14:17

Hallo,

ich habe vor mich nebenberuflich Selbstständig zu machen.
Aktuell arbeite ich ganz normal 40H/Woche.

Diesbezüglich habe ich paar Fragen, allerdings will ich kurz den Ablauf klären:

Bank X hat mit mir einen Kooperationsvertrag - ich bringe denen Kunde die Kredite brauchen und kassiere dadurch eine bestimmte Summe. Nicht mehr nicht weniger.

Nun weiß ich ehrlich gesagt nicht, welche Rechtsform für mich am Anfang die beste wäre.
Ich habe an eine UG gedacht, allerdings habe ich da etwas angst bzgl. der Bilanz und Steuern.. das ich da was falsch mache und ein Steuerberater ist grad nicht günstig.
Da ich keine Risiken eingehe wäre ja doch vll "Kleinunternehmer" was für mich.

Es ist alles schon gemacht.. Website etc. alles sitzt ich brauche nur noch eine Firma sozusagen...

Bin für alle Tipps offen und danke an jeden der mir weiterhelfen möchte.

Grüße

Pharus
Beiträge: 35
Registriert: 08.08.2020, 09:28
Wohnort: Erlangen

Re: Kreditvermittler werden - Fragen..

Beitrag von Pharus » 28.08.2020, 18:23

Hallo marIOn,

bei Kreditvergabe muss man aufpassen, denn es ist Erlaubnispflichtig (GewO 34i).

Einzelunternehmen ist möglich, ob die Kleinunternehmerregelung sinnvoll ist muss geprüft werden.

Wir sind ein Beratungshaus für Gründer und junge Unternehmen. Für so einen Fall gibt es bei uns einen Service: SOS Rechtsform. Hier führen wir ein Interview mit dem Gründer durch. Anhand dieses Interviews schlagen wir eine Rechtsform vor, diese wird auch begründet und als Dokumentation mitgegeben. Dieser Service ist telefonisch und daher richtig preisgünstig, nur 50€ brutto. Für Termin gerne über E-Mail auf mich zukommen: info@pharus-consulting.de

Beste Grüße
Pharus

Antworten

Zurück zu „Gründerberater & Gründercoaching“