Antrag Weitergewährung GZ - Probleme bei Textteil

Alles über den Gründungszuschuss und das Einstiegsgeld.
Antworten
KaRa
Beiträge: 2
Registriert: 13.03.2012, 13:46

Antrag Weitergewährung GZ - Probleme bei Textteil

Beitrag von KaRa » 13.03.2012, 14:11

Hallo zusammen!

Ich möchte den Antrag auf Weitergewährung des Gründungszuschusses stellen und komme einfach nicht weiter. Den Antrag und die Unterlagen vom Steuerberater habe ich schon vorliegen, alles kein Problem.

Mein Problem ist der Textteil, in dem ich einen Rück- und Ausblick liefern soll. Bei der IHK z.B. steht, es reiche 1 DIN A4 Seite - damit komme ich aber nicht aus, wenn ich wirklich aufschlüsseln soll, was meine Idee war, wo meine Probleme waren und wie ich diese versucht habe zu lösen bzw. warum ich der Meinung bin, dass die nächsten 6 Monate besser werden und ich dennoch den Zuschuss benötige. Das werden locker 4 Seiten (bei entsprechender Formatierung). Zudem frage ich mich, wie ehrlich ich sein darf. Wird vom Sachbearbeiter mehr Wert gelegt auf Wahrheit, auch wenn sie brutal ist oder soll ich alles ein wenig entkräftigt schreiben?

Zum Hintergrund: Habe eine Eisdiele spezialisiert auf Bio-Eis im Juni 2011 übernommen. Der Sommer war ja nun mehr als bescheiden, habe zwar dennoch gute Umsätze gemacht, aber im Oktober ist eben schon Ende der Eissaison und ich habe gleich mit den harten Wintermonaten zu kämpfen gehabt. Nach einer Sortimentserweiterung um hochwertige Schokoladenprodukte und einem Umbau für mehr Sitzplätze konnte ich das Schlimmste zwar verhindern, aber natürlich gingen die Umsätze bergab. Jetzt startet die neue Eissaison und ich habe tolle, neue Produkte im Angebot, sodass ich echt zuversichtlich in die Zukunft blicke - außerdem ist die Saison für mich ja nicht künstlich verkürzt wie letztes Jahr als ich erst im Juni angefangen habe.

Hoffe, es kann mir hier jemand helfen, bin grad total überfragt und möchte den Antrag zumindest perfekt stellen - wenn auch dadurch nicht garantiert ist, dass ich die Verlängerung kriege.

Danke schon mal und viele Grüße,
KaRa

mgb-consulting

Re: Antrag Weitergewährung GZ - Probleme bei Textteil

Beitrag von mgb-consulting » 13.03.2012, 19:02

Hallo ...

zunächst möchte ich anmerken, dass die Arbeitsagentur bei der Prüfung des Vorhabens hätte merken müssen, dass Sie die Saison nicht vollständig "mitnehmen" und hätte kritischer sein müssen.

Ich würde dennoch das jetzige Vorhaben, die Umbaumaßnahmen und die nun "volle" Saison in den Vordergrund stellen und ganz offen die Lage schildern und wenn Sie 10 Seiten benötigen, dann sind es halt 10 Seiten.

Viel Erfolg!

MfG
MGB-Consulting

Dagobert.jun
Beiträge: 65
Registriert: 11.03.2012, 09:51

Re: Antrag Weitergewährung GZ - Probleme bei Textteil

Beitrag von Dagobert.jun » 13.03.2012, 19:58

Wenn außerhalb der Sommersaison kein Eisverkauf stattfindet, ja dann sollte man natürlich nicht die Händen in den Schoß legen, sondern in denselben Räumen Saisonartikel verkaufen.
Im Herbst Geschenkartikel, die es sonst in der Region nicht gibt, zum Winterbeginn Weihnachtsartikel, dann schnell Artikel fürs neue Jahr, dann einen Shop für Veranstaltungen einrichten oder Kinokarten verkaufen oder Kleinwagen vermieten oder Milch und Joghurt oder eine Geldwechselstube oder oder oder.
man kann den laden doch nicht leerstehen lassen und die Hände in den Schoß legen ?...
so kann das nichts werden...
Das kann alles in den Textteil hinein..nur so als Anregung.

Unternehmer sein heisst etwas unternehmen, 25 Stunden am Tag.

KaRa
Beiträge: 2
Registriert: 13.03.2012, 13:46

Re: Antrag Weitergewährung GZ - Probleme bei Textteil

Beitrag von KaRa » 14.03.2012, 14:08

Vielen Dank für die Antworten und den Zuspruch alles so zu schildern wie es war und was ich mir für 2012 überlegt habe. Danke!

Antworten

Zurück zu „Gründungszuschuss, Einstiegsgeld“