Erfahrungen mit Vermittelungsvorrang

Alles über den Gründungszuschuss und das Einstiegsgeld.
Antworten
reciprocal
Beiträge: 4
Registriert: 05.07.2012, 13:42

Erfahrungen mit Vermittelungsvorrang

Beitrag von reciprocal » 05.07.2012, 14:00

Hallo Liebe Gründergemeinschaft,

da ich in nächster Zeit Gründen will, und der Gründungszuschuss für mich eine sehr wichtige Finanzierungs-Hilfe wäre, wollte ich gerne Eure Erfahrung im Umgang mit dem "Vorrang der
Vermittelung" hören.

Ich habe in wenigen Tagen ein Gespräch bei einem Berater des AA, aber mir wurde schon direkt im
Vorfeld verkündet, dass keine Chance auf Förderung gesehen würde aufgrund guter
Vermittelungschancen.

Meine Gründe für die Selbstständigkeit trotz Jobchancen sind vornehmlich persönlicher Natur, d.h. die mangelnde Entfaltungsmöglichkeit / Eigenbestimmung (die im Job aber durchaus zu burnout-Symptomen und letzendlich zur Kündigung geführt hat), und auch das nicht-vorhanden sein von Jobs, welche meinem Wunschprofil entsprechen würden (zumindest regional); nun vermute ich aber, dass die Berater so etwas als "Luxusproblem" abstempeln könnten.

Über Eure Erfahrungen, Hinweise oder Mutmassungen zu diesem Thema würde ich mich sehr freuen! :-)

viele Grüsse, Manuel

Porscheelfi
Beiträge: 17
Registriert: 15.03.2012, 18:40

Re: Erfahrungen mit Vermittelungsvorrang

Beitrag von Porscheelfi » 06.07.2012, 07:34

Egal was der vom AA erzählt - es stimmt nicht.

Wichtig ist im Antrag Gründe zu nennen warum es nur mit der Gründung geht. Im Widerspruch solltest du die selben Gründen nennen . (Mehr ist besser: Ausbildung, Gesundheit, Arbeitsmarkt, Einschränkung, falsche Ausbildung, Defizite, Konkurrenz.......)

Persönliche Gründe interessieren nicht - such lieber im Werdegang nach Gründen - Notfalls Angst vor Harz4 und gute Kontakte zu potentiellen Kunden

Mein Antrag wurde nach 6 Wochen abgelehnt wegen Vermittlungsvorrang, der Widerspruch nach 1 Woche schon abgeholfen .

Viel Glück

reciprocal
Beiträge: 4
Registriert: 05.07.2012, 13:42

Re: Erfahrungen mit Vermittelungsvorrang

Beitrag von reciprocal » 06.07.2012, 14:06

Hallo Porscheelfi,

danke für Deine Hinweise und vorallendingen herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Widerspruch!

Antworten

Zurück zu „Gründungszuschuss, Einstiegsgeld“