Gründungszuschuss - Richtiges Timing?

Alles über den Gründungszuschuss und das Einstiegsgeld.
Antworten
Martin84
Beiträge: 5
Registriert: 17.02.2012, 14:14

Gründungszuschuss - Richtiges Timing?

Beitrag von Martin84 » 20.02.2012, 14:02

Hallo,

ich hab diese Frage bereits in einem wohl falschen Sub-Forum gestellt, deshalb hier nochmal:

ich befinde mich derzeit in einem Angestelltenverhältnis und werde zum 1.4.2012 arbeitslos.
Gleichzeitig möchte ich bereits im April ein Unternehmen gründen und Gründungszuschuss erhalten.
Mein Businessplan ist zu 90% fertig und wird bald von der IHK beurteilt.

Ich hab nun konkret folgende Fragen:

1. Kann man während man noch offiziel angestellt ist Gründungszuschuss beantragen?
2. Kann man während der Sperrzeit Gründungszuschuss beantragen?
3. Kann man während der Sperrzeit gründen?
4. Kann man gründen bevor über den Antrag auf Gründungszuschuss entschieden wurde?
5. Fehlen zum Zeitpunkt der Antragsstellung noch Unterlagen, kann man dann trotzdem gründen und diese Unterlagen nachreichen?
6. Wieviel Zeit hat man um Unterlagen nachzureichen?

Grundsätzlich will ich wissen, was alles getan werden muss, damit ich im April 2012 ein Gewerbe anmelden kann und Gründungszuschuss bekomme.

Ich bin Euch wirklich sehr dankbar wenn Ihr mir helft.

Gruß,

Martin

P.S.:
4. Kann man gründen bevor über den Antrag auf Gründungszuschuss entschieden wurde?
Ich glaube diese Frage kann man bereits mit Ja beantworten.

Antworten

Zurück zu „Gründungszuschuss, Einstiegsgeld“