Markenname vs. Firmenname

Rechtsfragen, Firmierung, Prokura, AGB, Rechnungs- & Mahnwesen, Internetrecht, Marken- und Domainrecht, Abmahnungen etc.
Antworten
sara
Beiträge: 2
Registriert: 12.03.2010, 16:02

Markenname vs. Firmenname

Beitrag von sara » 12.03.2010, 16:13

Hallo,
Ich beabsichtige ein Bekleidungs-Label zu gründen. Name z.B. xyz. Die Bekleidung soll auch über einen online-shop gleichen namens verkauft werden. Damit bin Ich ja handelstreibend und muss mich ins Handelsregister eintragen lassen.
Nun habe Ich auf diversen Seiten von Bekleidungslabel-Online-Shops gesehen, dass weder im Impressum noch sonstirgendwo eine Unternehmensform geschweige denn eine Handelsregisternummer angegeben ist. In fast 90% der Fälle steht dort nur der Phantasiename XYZ + Vor- und Zuname des Beteibers (OHNE den Zusatz Gesellschafter, Geschäftsführer etc.)
Würde es also reichen sich einen Namen zu geben und nur im Impressum den vollen Namen dazuzuschreiben?
So wie Ich das bei der Beratung der IHK verstanden hatte MUSS Ich mich doch bei Betrieb eines Online-Shops ins Handelsregister eintragen lassen. Aber warum macht das denn dann fast keiner ?

eddy
Beiträge: 65
Registriert: 11.04.2009, 20:16

Re: Markenname vs. Firmenname

Beitrag von eddy » 12.03.2010, 18:35

du musst keine gesellschaft anmelden. es funktioniert theoretisch wenn du es über deine person laufen lässt. eintragen lassen solltest du es dir aber. das bringt einige vorteile mit sich. Insbesondere bei einer insolvenz..

und bei gesellschaften steht es im impressum:

Bsp: http://www.otto.de/is-bin/INTERSHOP.enf ... ct_imprint

sara
Beiträge: 2
Registriert: 12.03.2010, 16:02

Re: Markenname vs. Firmenname

Beitrag von sara » 12.03.2010, 18:45

OK, Danke, aber wie machen die das denn dann?
Kleingewerbe+Phantasiename geht ja nicht. Ich möchte dem Label allerdings auch nicht meinen eigenen Vor- und Zu-Namen geben...Wie mach Ich denn dann ein Label mit einem Phantasienamen und den Online-Shop?

eddy
Beiträge: 65
Registriert: 11.04.2009, 20:16

Re: Markenname vs. Firmenname

Beitrag von eddy » 13.03.2010, 01:03

http://oami.europa.eu/ows/rw/pages/index.de.do

Du lässt dir deine Marke einfach eintragen. siehe mein link oben.

BWL kompakt - die Assistenz als Wirtschaftsprofii
Antworten

Zurück zu „Handeslrechtliche Fragen und Recht im Internet“