Kleinstunternehmerregelung oder nicht?

Diskussion zum Kleingewerbe und zum Nebenerwerb, Vor- und Nachteile, Hinzuverdienst, Minijob, etc.
Antworten
basty23
Beiträge: 1
Registriert: 14.01.2018, 16:17

Kleinstunternehmerregelung oder nicht?

Beitrag von basty23 » 14.01.2018, 16:51

Hallo Zusammen,
vor kurzen habe ich ein Nebengewerbe anmeldet sowie einen Mitarbeiter eingestellt. Hauptberuflich bin ich Angestellter.
Nun zu meinen Fragen:
1. Macht es Sinn hier einen Steuerberater einzuschalten? Kann ich es auch selber machen?
2. Hab den Mitarbeiter über svnet angemeldet. Lohnsteuer kann ich über Elster macht. Das wird wohl nicht so schwierig sein.
3. Hab dem Finanzamt mitgeteilt, dass ich die Kleinstunternehmerregelung anwenden werde. So ganz sicher bin ich mir aber hier nicht. Das heisst ja Umsatz 17.500 € im Jahr der Betriebseröffnung und 50.000€ im folgenden Jahr darf nicht überschritten werden.
Ich nehme also an, dass mein Mitarbeiter 200 St. pro Monat arbeitet x 20 €/Std. = 4000€ Umsatz im Monat. Das wäre dann 48.000€ Umsatz im Jahr der Betriebseröffnung. Dann falle ich nicht mehr in die Kleinunternehmerregelung?

BWL kompakt - die Assistenz als Wirtschaftsprofii
Antworten

Zurück zu „Kleingewerbe, Kleinunternehmer und Nebengewerbe“