Kleinunternehmer Änderung des Gewerbes

Diskussion zum Kleingewerbe und zum Nebenerwerb, Vor- und Nachteile, Hinzuverdienst, Minijob, etc.
Antworten
JORE
Beiträge: 1
Registriert: 10.02.2018, 19:34

Kleinunternehmer Änderung des Gewerbes

Beitrag von JORE » 10.02.2018, 20:07

Hallo Forumsteilnehmer!
Ich bin seit einigen Jahren bereits als Kleinunternehmer tätig und möchte jetzt das Gewerbe ändern. Da ich für Firmen gearbeitet habe, die die Mehrwertsteuer absetzen wollten, war ich dazu "gezwungen" dies auch so zu machen.
Jetzt meine Frage: Wenn ich weiterhin die Mehrwertsteuer abrechnen möchte und im Grunde genommen sich nur das Geschäftsfeld ändert, was passiert dann mit dem "Firmeneigentum" wie dem PKW und dem Anhänger? Da ich beim Finanzamt ja eigentlich als selbstständiger Kaufmann geführt werde, kann es dem doch eigentlich egal sein, oder????
Hat jemand davon Ahnung und kann mir eine fundierte Antwort geben?
Danke im voraus!
Jochen

uvis-beratung
Beiträge: 631
Registriert: 25.10.2011, 10:23

Re: Kleinunternehmer Änderung des Gewerbes

Beitrag von uvis-beratung » 18.04.2018, 20:14

@jore ...

... Du hast doch personengebunden eine Steuernummer und gibst doch deine Infos über die Anlagen G oder S über deine Einkommensteuer an. Das reicht, wenn Du da in einem Anschreiben auf diese Veränderung hinweist. Letztlich ist es egal, weil sich deine Steuernummer dadurch nicht ändert, es sei denn Du machst eine GmbH.

MfG und viel Erfolg Jürgen Arnold
- www.uvis.de -

BWL kompakt - die Assistenz als Wirtschaftsprofii
Antworten

Zurück zu „Kleingewerbe, Kleinunternehmer und Nebengewerbe“