Buchführung Limited

Probleme und Fragen, steuerliche und rechtliche Aspekte, Unterstützung finden uvm.
Antworten
OessiD
Beiträge: 3
Registriert: 24.06.2010, 12:06

Buchführung Limited

Beitrag von OessiD » 24.06.2010, 12:13

Hallo, kann mir jemand folgendes beantworten:
Ich möchte meine komplette Buchhaltung der Limited selbst erledigen. Nun bin ich auf der Suche nach einer geeigneten Software mit der ich Eröffnungsbilanz, Bilanz, Jahresabschluss, Umsatzsteuervoranmeldungen....eben alles was erforderlich ist, selbst erledigen kann ohne hinzuziehen eines Steuerberaters (die Ltd. wird in den ersten Monaten keine Angestellten und nur einen geringen Umsatz haben). Ist Lexware Büro easy plus hierfür geeignet / ausreichend? (Info: Es geht hier ausschließlich um die in Deutschland nötige Buchführung, für die englischen Behörden habe ich bereits eine Lösung!)
Über hilfreiche Antworten freue ich mich. Danke!

maltamasche
Beiträge: 235
Registriert: 06.09.2009, 06:55
Wohnort: Malta

Re: Buchführung Limited

Beitrag von maltamasche » 26.06.2010, 22:25

Jede handelsübliche deutsche Buchunghaltungssoftware geht dafür.

Barny
Beiträge: 2
Registriert: 27.06.2010, 10:41
Wohnort: zu Hause :-)

Re: Buchführung Limited

Beitrag von Barny » 27.06.2010, 10:47

Hallo OessiD
Beim Buchhaltungsprogramm kannst fast alles verwenden.
Es empfiehlt sich jedoch darauf zu achten, das es auch den Datenexport ermöglicht und nicht nur verspricht.
Sonst kann das unter Umständen doch teuer werden.
Ggf ist zu überlegen, sich ein Modul bei deinem steuerlichen Betreuer zu mieten. Hier gibt es von allen großen Anbietern s.g. Mandatenmodule, die dann auch wirklich kompatibel sind und nicht nachher die großen Kosten folgen.
Grundsätzlich jedoch: Kleine Buchhaltung --> Kleine Kosten.
Ob sich die " Marke Eigenbau" daher lohnt entscheidest du.

Viel Erfolg
Barny

celtus
Beiträge: 92
Registriert: 16.04.2010, 11:05

Re: Buchführung Limited

Beitrag von celtus » 12.09.2010, 18:12

OessiD hat geschrieben:Hallo, kann mir jemand folgendes beantworten:
Ich möchte meine komplette Buchhaltung der Limited selbst erledigen. Nun bin ich auf der Suche nach einer geeigneten Software mit der ich Eröffnungsbilanz, Bilanz, Jahresabschluss, Umsatzsteuervoranmeldungen....eben alles was erforderlich ist, selbst erledigen kann ohne hinzuziehen eines Steuerberaters (die Ltd. wird in den ersten Monaten keine Angestellten und nur einen geringen Umsatz haben). Ist Lexware Büro easy plus hierfür geeignet / ausreichend? (Info: Es geht hier ausschließlich um die in Deutschland nötige Buchführung, für die englischen Behörden habe ich bereits eine Lösung!)
Über hilfreiche Antworten freue ich mich. Danke!
Probier es mal mit Quickbooks. Gibts es auch in Deutscher Version mit Elsterschnittstelle.

BWL kompakt - die Assistenz als Wirtschaftsprofii
Antworten

Zurück zu „Limited führen - Alles über das Betreiben einer Limited“