Limited - Kündigung der Geschäftsführung

Wie gründe ich eine Limited? Limited-Provider und Agenturen. Vor- und Nachteile der Limited. Vergleich zu anderen Rechtsformen. FAQs
Antworten
Scholae
Beiträge: 1
Registriert: 02.07.2008, 17:18

Limited - Kündigung der Geschäftsführung

Beitrag von Scholae » 02.07.2008, 17:27

Hallo zusammen!

Ich habe eine ganze Palette an Fragen und würde mich freuen, wenn mir jemand dabei helfen könnte!

Also, ich bin seit 3 Jahren zusammen mit drei Kollegen Gründer u. Geschäftsführer einer Limited. Nun möchte ich aus gesundheitlichen Gründen ausscheiden. Frage 1: Was ist dazu zu alles zu tun? Bei welchen Stellen muss ich meinen Austritt bekannt machen?


Das Geld, das ich damals in die Firma eingebracht habe möchte ich gerne auch in der Firma belassen. Frage 2: Geht das? Was muss ich dazu machen?

Meine Anteile würde ich gerne auf einen meiner Kollegen übertragen. Frage 3: Wie mache ich das?

Die Firma bekommt mehrere Fördergelder und Forschungskredite von Banken. Zur Beantragung musste ich Bankauskunften und Schufa-Auskünfte vorlegen. Frage 4: Was wäre für den unwahrscheinlichen Fall, das die Firma nach meinem Austritt mal nicht mehr in der Lage sein sollte, die Kredite zurück zuzahlen? Hafte ich dann auch noch mit meinem Privatvermögen weil ich seinerzeit die Kredite mitbeantragt habe?

Frage 5: Wie lange dauert es, bis ich komplett abgemeldet und "aus dem Geschäft" bin?


Vorab schonmal vielen Dank für eure Beiträge!

Stefan

MEC
Beiträge: 385
Registriert: 13.02.2006, 19:47

Re: Limited - Kündigung der Geschäftsführung

Beitrag von MEC » 08.09.2008, 14:58

Welche Funktionen bekleiden Sie bei der Limited Company?

Sofern Sie nur Schareholder sind brauchen Sie Ihre Anteile nur übertragen an die die anderen Geschäftspartner. Sollten Sie auch als Direktor tätig ist ihr eine Abberufung erforderlich.

Die entsprechenden Meldungen senden Sie an das Companies House in Cardiff, sofern der Gesellschaftssitz sich in Wales oder England befindet.

Ist die Firma in einen ausländischen Handelsregister eingetragen (z.B. Deutschland) ist ein aktueller Registereintrag mit diesen Änderungen vorzulegen damit dies dort übernommen werden kann.

Antworten

Zurück zu „Limited gründen - Gründung, Grundwissen und Basisfragen“