3 Gesellschafter mit Vertretungsrecht - Musterprotokoll?!

Alles über die Mini-GmbH, 1-Euro-GmbH (Unternehmergesellschaft).
Antworten
krögi
Beiträge: 1
Registriert: 27.12.2011, 23:19

3 Gesellschafter mit Vertretungsrecht - Musterprotokoll?!

Beitrag von krögi » 29.12.2011, 19:24

Hallo! :)

Zusammen mit 2 Kollegen möchte ich eine UG gründen. Gegenstand des Gewerbes wird eine Homepage sein. Die Frage die sich mir aktuell stellt ist, ob eine einfache und kostengünstige Gründung mit Hilfe des Musterprotokolls in Frage kommt oder ob eine Gründung mit Hilfe eines eigenen Gesellschaftervertrages nötig ist.
Die Absprachen untereinander sind absolut unproblematisch, sodass die Vertretungsberechtigung nach außen ausschlaggebend für meine Überlegungen ist. Es ist für unseren Geschäftszweck nötig, dass alle 3 Gesellschafter vertretungsberechtigt sind, da der Programmierer diverse Geschäftsbeziehungen mit Web-Diensten eingeht, ich wiederum für das amtliche zuständig bin.
Das Problem ist halt, dass ich gerne ganz simpel mit Hilfe des Musterprotokolls gründen möchte, wir dann aber nur einen Geschäftsführer hätten. Die anderen beiden Gesellschafter wären in dem Fall nicht dazu befugt, Geschäftsbeziehungen mit anderen Firmen einzugehen, sodass immer alles über den einen Geschäftsführer laufen müsste und das ist nicht wünschenswert - sehe ich das richtig?! :roll:
Muss man also wirklich die höheren Kosten und Anforderungen in Kauf nehmen, nur damit sich wirklich alle 3 Gesellschafter vernünftig ins Geschäft einbringen können?

Vielen Dank schonmal für die hoffentlich rettenden Antworten! :wink:

Mayer_Steff
Beiträge: 2
Registriert: 29.12.2011, 19:44

Re: 3 Gesellschafter mit Vertretungsrecht - Musterprotokoll?

Beitrag von Mayer_Steff » 29.12.2011, 20:57

Zur Gründung von Mehrpersonen Gesellschaften besteht zwar laut GmbH Gesetz die Möglichkeit zur Gründung mit einem Musterprotokoll (GmbH & Mini GmbH). Diesem fehlen jedoch wichtige Möglichkeiten zur Anpassung an Ihre individuellen Anforderungen. Für Mehrpersonen Gesellschaften empfehle ich daher einen elektronisch maßgeschneiderten Gesellschaftsvertrag.
Zuletzt geändert von Mayer_Steff am 08.01.2012, 08:08, insgesamt 1-mal geändert.

riese
Beiträge: 863
Registriert: 29.07.2007, 22:50

Re: 3 Gesellschafter mit Vertretungsrecht - Musterprotokoll?

Beitrag von riese » 04.01.2012, 12:59

Hallo Krögi,

es gibt das Instument der Handlungsvollmacht nach § 54 HGB.

Nachteil: Der Geschäftsführer ist den beiden HBV insofern übergeordnet, dass der ihnen die Vollmacht entziehen kann, weil sie nicht im Handelsregister eingetragen ist.

Gruß
Rainer

Antworten

Zurück zu „Mini-GmbH gründen und führen - Unternehmergesellschaft“