Onlineshop,lohnt es sich noch?

Gründen und Betreiben von Online-Shops, Shop-Systeme, Bezahlsysteme, E-Commerce etc.
Antworten
LeonAdrianodd
Beiträge: 13
Registriert: 26.02.2011, 20:30

Onlineshop,lohnt es sich noch?

Beitrag von LeonAdrianodd » 26.02.2011, 20:42

Guten Abend an alle Community Mitglieder.

Wir sind eine kleine Familie mit zwei kleinen Kindern,meine Frau ist derzeit noch im Mutterschaftsjahr und ich bin derzeit leider Arbeitslos.Wir denken aber schon seit geraumer Zeit darüber nach uns Selbstständig mit einem Onlineshop zu machen.man liest ja unterschiedliche Dinge über dieses Thema,die einen raten davon ab,die anderen reden einem gut zu,weil es noch funktioniert.Nun wenden wir uns mal an euch um eure Meinungen zu hören ob sich noch ein Onlineshop heut zu Tage lohnt.Wir sind uns bisher noch relativ unschlüssig welche Produkte wir anbieten wollen bzw. in welche Richtung dies gehen soll.Meine Frau würde liebend gern etwas mit Mode machen(wie 99% aller Frauen xD) und ich würde gern was im Bereich Computer,Technik machen.Für mich wäre aber auch das Thema Mode und Erotik sehr interessant.Budget wäre vorhanden,zwar nicht in Massen aber für eine Existenzgründung würde es denke ich reichen.Notfalls gibt es ja verschiedene Möglichkeiten Zuschüsse zu bekommen,obwohl wir es gern ohne jegliche Zuschüsse versuchen würden,da wir niemanden auf den Taschen liegen wollen.

Hat jemand von euch gewisse Erfahrungen mit einem Onlineshop in den oben genannten Bereichen?Kann uns jemand Tipps geben wie wir das Risiko so gering wie möglich halten können,da wir ja eine 4-köpfige Familie ernähren müssen?Ist es überhaupt möglich mit einem Onlineshop eine Existenz auf zu bauen das es auch reicht für unsere Familie?

Viele Fragen auf einmal,aber ich hoffe das ihr uns wenigstens ein bisschen helfen könnt.

MFG LeonAdriano

garbs
Beiträge: 897
Registriert: 31.01.2009, 10:13

Re: Onlineshop,lohnt es sich noch?

Beitrag von garbs » 27.02.2011, 07:46

Ok., lass mich nochmal kurz zusammenfassen: du möchtest dich möglicherweise mit einem Onlineshop selbständig machen, hast bisserl Startkapital, keinen Plan wem du was wie verkaufen willst und eine Familie, deren Existenz gesichert sein muss. Von Marketing verstehst du insofern etwas, als dass du bei Fernsehwerbung wegzappst und den Pizzaflyer aus dem Briefkasten gleich im Müll entsorgst. Hmm, keine besonders gute Startbedingung, aber nicht unmöglich. Nicht unmöglich deswegen, da heutzutage ein Onlineshop als "white-label-shop" (über 1000 Anbieter) oder als "astore" (amazon) in ein paar Stunden fixfertig online ist. Allerdings: mit einem Webshop aus dem Stand ein Einkommen zu erzielen, um den Lebensunterhalt einer kleinen Familie zu sichern? Bei deiner geschilderten Ausgangssituation? Puh, das gehört wohl eher in den Bereich der Wunschvorstellung.
Trotzdem - ich drücke die Daumen! :wink:

Wenn du ernsthaft interessiert bist einen Webshop zu betreiben, dann recherchiere bisserl im Internet nach Webshops, die zum Verkauf stehen. So lernst du die Szene am schnellsten kennen und bekommst einen Überblick über Angebot und Nachfrage.

Und nebenbei kannst du ja schon mal einen Onlineshop (guckst du unter: astore.amazon.de) aufmachen und erste Schritte mit deinem "eigenen" Shop machen. Learning by doing eben halt. Kostet doch nix.

LeonAdrianodd
Beiträge: 13
Registriert: 26.02.2011, 20:30

Re: Onlineshop,lohnt es sich noch?

Beitrag von LeonAdrianodd » 27.02.2011, 10:44

garbs hat geschrieben:Ok., lass mich nochmal kurz zusammenfassen: du möchtest dich möglicherweise mit einem Onlineshop selbständig machen, hast bisserl Startkapital, keinen Plan wem du was wie verkaufen willst und eine Familie, deren Existenz gesichert sein muss. Von Marketing verstehst du insofern etwas, als dass du bei Fernsehwerbung wegzappst und den Pizzaflyer aus dem Briefkasten gleich im Müll entsorgst. Hmm, keine besonders gute Startbedingung, aber nicht unmöglich. Nicht unmöglich deswegen, da heutzutage ein Onlineshop als "white-label-shop" (über 1000 Anbieter) oder als "astore" (amazon) in ein paar Stunden fixfertig online ist. Allerdings: mit einem Webshop aus dem Stand ein Einkommen zu erzielen, um den Lebensunterhalt einer kleinen Familie zu sichern? Bei deiner geschilderten Ausgangssituation? Puh, das gehört wohl eher in den Bereich der Wunschvorstellung.
Trotzdem - ich drücke die Daumen! :wink:

Wenn du ernsthaft interessiert bist einen Webshop zu betreiben, dann recherchiere bisserl im Internet nach Webshops, die zum Verkauf stehen. So lernst du die Szene am schnellsten kennen und bekommst einen Überblick über Angebot und Nachfrage.

Und nebenbei kannst du ja schon mal einen Onlineshop (guckst du unter: astore.amazon.de) aufmachen und erste Schritte mit deinem "eigenen" Shop machen. Learning by doing eben halt. Kostet doch nix.
Vielen Dank für deine Antwort.Muß da aber nen bisschen wiedersprechen.Von Marketing versteh ich schon nen bisschen was.Damit hab ich mich in der letzten Zeit so gut wie jeden Tag mit beschäftigt.Auf gewissen Seiten habe ich mich schon rum getrieben wo gewisse Onlineshops zum Verkauf stehen,aber all zu viel habe ich bisher noch nicht gefunden.Kennt ihr noch andere Seiten wo Onlineshops zum Verkauf stehen außer Biz-Trade?
Das mit dem astore.amazon ist fürn Anfang vielleicht keine schlechte Sache,aber ob man damit den gewünschten Erlös erzeilen kann ist mehr als fraglich.Ich schau es mir auf jedenfall heute im laufe des Tages mal genauer an,so viel sei gesagt.

MFG

AchmedibnYussuf
Beiträge: 97
Registriert: 21.09.2009, 20:01
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Onlineshop,lohnt es sich noch?

Beitrag von AchmedibnYussuf » 03.03.2011, 13:05

Kennt ihr noch andere Seiten wo Onlineshops zum Verkauf stehen außer Biz-Trade?
nexxt-change.

Bernd2010
Beiträge: 40
Registriert: 05.05.2010, 19:54

Re: Onlineshop,lohnt es sich noch?

Beitrag von Bernd2010 » 10.04.2011, 13:34

schau mal auf eBay, dort werden ebenfalls oft laufende Webseiten zum Verkauf angeboten. Die Kategorie findest du hier: http://shop.ebay.de/Geschaftsverkaufe-D ... 759/i.html

BWL kompakt - die Assistenz als Wirtschaftsprofii
Antworten

Zurück zu „Online-Shops, eBay-Handel & Websites“