Privateinlage Onlineshop

Gründen und Betreiben von Online-Shops, Shop-Systeme, Bezahlsysteme, E-Commerce etc.
Antworten
Caribic
Beiträge: 1
Registriert: 04.02.2018, 08:56

Privateinlage Onlineshop

Beitrag von Caribic » 04.02.2018, 09:58

Hallo zusammen,

ich werde zu Beginn 2019 einen Onlineshop eröffnen. Ich möchte dort allerdings neben laufend eingekauften Waren auch Waren anbieten, die sich originalverpackt seit Monaten oder Jahren bereits in meinem Privatbesitz befinden. Wenn ich diese in das Unternehmen (Einzelunternehmen) einbringe, ist das doch als Privateinlage zu werten, korrekt? Nun habe ich aber ja privat dafür bereits viel Geld bezahlt. Kann ich diese Kosten, auch wenn sie bereits vor längerer Zeit entstanden sind, dem Unternehmen zurechnen? Andernfalls würde sich der Gewinn durch "Geschenke" an das Unternehmen ja drastisch erhöhen, was ich nicht möchte. Hat jemand Ratschläge und Ideen?

Vielen Dank und viele Grüße

BWL kompakt - die Assistenz als Wirtschaftsprofii
Antworten

Zurück zu „Online-Shops, eBay-Handel & Websites“