Schufa löschen?

Alles über eigene Zahlungsschwierigkeiten, nicht bezahlende Kunden, Insolvenz, Liquiditätsprobleme, Inkasso etc.
Antworten
Kliozu
Beiträge: 1
Registriert: 24.08.2011, 21:57

Schufa löschen?

Beitrag von Kliozu » 24.08.2011, 22:07

Hi,

ich wollte mal wissen wie man seine negativen Eintrag löschen kann?
Geplant war ein Handyvertrag,nur leider bekommt man mit negativem
Eintrag keinen Vertrag.
Das der Eintrag gelöscht wird weiß ich,dass habe ich nachgelesen
Über Infos wäre ich erfreut :)

TobyDdorf
Beiträge: 73
Registriert: 11.08.2010, 14:22
Wohnort: Düsseldorf

Re: Schufa löschen?

Beitrag von TobyDdorf » 07.09.2011, 09:55

Steht alles auf der Seite der Schufa schufa.de, bspw. hier: schufa.de/de/private/wissenswertes/gespeicherteinformationen/loeschen_von_informationen/loeschen_von_informationen.jsp

Da Du keine konkreten Daten angegeben hast, kann man den Sachverhalt so nicht einschätzen.

Gruß aus Düsseldorf
Tobi

inespeter
Beiträge: 1
Registriert: 23.09.2011, 13:33

Re: Schufa löschen?

Beitrag von inespeter » 23.09.2011, 13:37

Ich empfehle hier die Website
schufa-auskunft-kostenlos.de
Der Newsletter sendet viele interessante Beiträge zu dem Thema.

lupenleser
Beiträge: 1
Registriert: 25.09.2011, 17:38
Wohnort: München

Re: Schufa löschen?

Beitrag von lupenleser » 25.09.2011, 17:42

Ich stehe gerade im selben Interessenskonflikt, ich muss unbedingt meine alten Einträge aus jungen Jahren loswerden, um auch diesbezüglich einen Neuanfang zu stellen, sonst bekommt man ja nie die Chance auf einen Kredit etc.

Roger
Beiträge: 3
Registriert: 12.09.2011, 11:13

Re: Schufa löschen?

Beitrag von Roger » 12.12.2011, 12:20

negative Einträge werden 3 Jahre nach Erledigung/Bezahlung am Ende des JAhres gelöscht. Eine vorzeitige Löschung ist fast nie möglich, außer man findet ein Schlupfloch, aber das gibt es meist nicht. Was in der Schufa eingetragen ist, kann man 1 mal im Jahr kostenlos per Post erfahren oder sich einmalig online registrieren (glaub knapp 20 Euro) und man kann immer nachschauen, wie der Stand ist.

Wissbegierige
Beiträge: 4
Registriert: 20.06.2012, 09:36
Wohnort: Wien und München

Re: Schufa löschen?

Beitrag von Wissbegierige » 20.06.2012, 10:55

ehrlich gesagt hab ich gedacht, dass so ein Eintrag nie gelöscht wird? Hab was dazu gelernt! Danke! :D

LeonBuch
Beiträge: 6
Registriert: 17.06.2014, 22:50
Wohnort: Berlin

Re: Schufa löschen?

Beitrag von LeonBuch » 09.07.2014, 15:35

Schufa Einträge werden nach Zahlung in innerhalb von drei Jahren gelöscht. Du kannst meines Wissens auch eine Löschung beantragen, dazu solltest du dich aber einfach mal auf der Schufa Seite informieren. Wie das genau von Statten geht weis ich leider auch nicht. Grundvoraussetzung ist aber die Zahlung der Schulden. Sonst wird das wohl nichts. Hol dir doch einfach mal eine Selbstauskunft um zu überprüfen ob der Eintrag überhaupt noch vorhanden ist.

steve_RR
Beiträge: 14
Registriert: 04.04.2013, 12:32

Re: Schufa löschen?

Beitrag von steve_RR » 14.09.2014, 12:04

Ganz ehrlich, ich habe gar nicht gewusst, dass die Schufa-Einträge irgendwie gelöscht werden können. Ist das mit der dreijährigen Frist neu??

BWL kompakt - die Assistenz als Wirtschaftsprofii
Antworten

Zurück zu „SCHUFA, Schulden, Creditreform und Insolvenz“