Die Suche ergab 10 Treffer

von MSB
17.10.2015, 02:30
Forum: Freiberufler, Selbstständige, Handelsvertreter, freie Mitarbeit
Thema: Freier Mitarbeiter?
Antworten: 3
Zugriffe: 2871

Re: Freier Mitarbeiter?

... als Anmerkung noch: für Sie als Unternehmer ist wichtig, dass durch eigene Gewerbeanmeldung des sog. Verkäufers/Vertrieblers Sie vollständig von der gesetzl. Sozialversicherungspflicht entlastet werden. Das bedeutet im Umkehrschluss natürlich auch, dass diese Person(en) sich auch selbst kranken-...
von MSB
16.10.2015, 22:59
Forum: Freiberufler, Selbstständige, Handelsvertreter, freie Mitarbeit
Thema: Freier Mitarbeiter?
Antworten: 3
Zugriffe: 2871

Re: Freier Mitarbeiter?

... zu den Kriterien der Scheinselbstständigkeit am besten unter gleichem Begriff googeln.

Der HV sollte auf jeden Fall:

• eigenständig
• nicht weisungs- u. arbeitszeitgebunden
• mit eigenem Firmen-/Bürositz (auch Privatwohnsitz)

tätig sein.
von MSB
16.10.2015, 21:56
Forum: Freiberufler, Selbstständige, Handelsvertreter, freie Mitarbeit
Thema: Freier Mitarbeiter?
Antworten: 3
Zugriffe: 2871

Re: Freier Mitarbeiter?

Moin… hier kurz meine Gedanken und eigenen Erfahrungen zu Ihrem geschilderten Sachverhalt: Der Mitarbeiter soll ja wohl nicht in einem sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis bei Ihnen tätig sein. Daher müsste er schon ein eigenes Gewerbe als z.B. Handelsvertreter anmelden. Hierbei w...
von MSB
16.10.2015, 17:42
Forum: Limited gründen - Gründung, Grundwissen und Basisfragen
Thema: Bonität
Antworten: 9
Zugriffe: 4963

Re: Bonität

Moin...

und das DANKE für's Feedback in aller Sachlich- und
Freundlichkeit ging im Übrigen in Richtung Katharina.

MfG MSB
von MSB
14.10.2015, 07:30
Forum: Limited gründen - Gründung, Grundwissen und Basisfragen
Thema: Bonität
Antworten: 9
Zugriffe: 4963

Re: Bonität

Nun gut :)
... danke für Ihr Feedback !
von MSB
13.10.2015, 17:42
Forum: Limited gründen - Gründung, Grundwissen und Basisfragen
Thema: Bonität
Antworten: 9
Zugriffe: 4963

Re: Bonität

Sorry... aber das als 'Unsinn' und 'keine Ahnung zu haben' zu bezeichnen sehe ich als oberflächlich an. Es war hier die Rede von einem allgem. Ruf im dt. Wirtschaftsverkehr, von Bonität und einem Schlupfwinkel, den manche Menschen aus vorgenannten Gründen nutzen. Und das ist unumstritten.- Mag es au...
von MSB
12.10.2015, 19:34
Forum: Banken und Kreditinstitute
Thema: Factoring
Antworten: 2
Zugriffe: 2322

Re: Factoring

Obiger Text geringfügig geändert,
sodass Antwort von mgb nicht mehr zutreffend.
von MSB
12.10.2015, 19:16
Forum: Limited gründen - Gründung, Grundwissen und Basisfragen
Thema: Bonität
Antworten: 9
Zugriffe: 4963

Re: Bonität

Moin...

so meinte ich es wohl auch mit 'nichts mehr verdienen dürfen'.
Der Zusatz OFFIZIELL hätte es evtl. verständlicher gemacht.
Den Nagel auf die Gläubiger, die 'große Firma' (-> FA.) und die 'Hinterbliebenen' getroffen.

MSB
von MSB
03.10.2015, 17:34
Forum: Limited gründen - Gründung, Grundwissen und Basisfragen
Thema: Bonität
Antworten: 9
Zugriffe: 4963

Bonität

Moin ich kann da nur aus meiner Erfahrung sprechen. Die Gründung einer Ltd. ist ja meist dadurch begründet, dass der eine oder andere offiziell in Deutschland kein Geld mehr verdienen darf oder beim Finanzamt der absolute finanzielle Notstand herrscht heißt auch auf eigenen Namen kein Unternehmen an...
von MSB
03.10.2015, 12:57
Forum: Banken und Kreditinstitute
Thema: Factoring
Antworten: 2
Zugriffe: 2322

Factoring

Moin ich habe da gleich mal eine rechtliche Frage und würde gerne euer Statement dazu lesen. Thema: Factoring Unternehmen reicht ein/verkauft seine Forderungen bei/an Factoring Bank mit sofortiger Auszahlung. Bei Einreichung der Ausgangsrechnungen/Forderungen liegen aber schon zeitgleich vom gleiche...

Zur erweiterten Suche