Die Suche ergab 127 Treffer

von gruendungsberater24
12.06.2012, 09:36
Forum: Gründungszuschuss, Einstiegsgeld
Thema: Viel Zeit - abgelehnt - Taktik
Antworten: 5
Zugriffe: 5251

Re: Viel Zeit - abgelehnt - Taktik

Hallo Porscheelfi, das weitere Vorgehen und der Sinn oder Unsinn eines Widerspruches/ einer Klage hängt von einigen Faktoren, wie beispielsweise der Begründung der Ablehnung durch die Arbeitsagentur und die entsprechende (rechtliche) Wertung dieser Begründung zu Ihrer persönlichen Situation ab. Die ...
von gruendungsberater24
16.03.2012, 10:36
Forum: Gründungszuschuss, Einstiegsgeld
Thema: Wieviel Tage habe ich denn meinen Anspruch
Antworten: 10
Zugriffe: 7133

Re: Wieviel Tage habe ich denn meinen Anspruch

Hallo, stimmt, ich habe ausgeblendet, dass das "Arbeitsamtsjahr" nur 360 Tage hat, sorry. Sie haben vom Ersten bis zum Letzten eines Monats 30 Tage "verbraucht". Der nächste Erste wäre der 31. Tag, also der erste Tag der 30 Tage des nächsten Monats. Ihr letzter Tag der Arbeitslosigkeit dürfte also m...
von gruendungsberater24
16.03.2012, 07:48
Forum: Gründungszuschuss, Einstiegsgeld
Thema: Wieviel Tage habe ich denn meinen Anspruch
Antworten: 10
Zugriffe: 7133

Re: Wieviel Tage habe ich denn meinen Anspruch

Hallo,

31.12.12 = 365 Tage

26.12.12 = 360 Tage (letzter Tag ALG-Bezug)

- 5 Monate a 30 Tage

26.07. = 150 Tage Restanspruch.

Damit nichts schief geht, Gründung am 25.07.

Viele Grüße

Michael Köhler
von gruendungsberater24
10.03.2012, 20:33
Forum: Gründungszuschuss, Einstiegsgeld
Thema: Nebenerwerb zur Selbständigkeit ausbauen nach Kündigung
Antworten: 2
Zugriffe: 5210

Re: Nebenerwerb zur Selbständigkeit ausbauen nach Kündigung

Hallo, meine Einschätzung: es wird wohl schwierig mit dem Gründungszuschuss. Sie werden von den Mitarbeitern der Arbeitsagentur zu hören bekommen, dass genau diese Mitnahmeeffekte vermieden werden sollten. Und auch wenn dem nicht so wäre, sieht es im Moment mit der Bewilligung von Gründungszuschuss ...
von gruendungsberater24
10.03.2012, 20:30
Forum: Gründungszuschuss, Einstiegsgeld
Thema: Vermittlungsvorrang und Eigenkündigung
Antworten: 3
Zugriffe: 6146

Re: Vermittlungsvorrang und Eigenkündigung

Hallo, die Intention der Bundesregierung bei der Kürzung des Gründungszuschusses war sparen. Das gelingt ihnen auch. Die Fragebögen bezüglich Bewerbung seitens der Arbeitsagentur gehen dann raus, wenn Sie von dort einen Vermittlungsvorschlag erhalten haben. Sie müssen Ihre selbständige Tätigkeit ja ...
von gruendungsberater24
09.03.2012, 13:58
Forum: Gründungszuschuss, Einstiegsgeld
Thema: Vermittlungsvorrang und Eigenkündigung
Antworten: 3
Zugriffe: 6146

Re: Vermittlungsvorrang und Eigenkündigung

Hallo Chrisnny40, zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs und meinen Vollen Respekt vor der Situation, sich mit kleinem Kind selbständig machen zu wollen. Aus eigener Erfahrung kenne ich die Hürden, die dann auf Sie zu kommen. Aber jetzt zu Ihren Fragen: Das Schlupfloch im Elterngeld habe...
von gruendungsberater24
29.02.2012, 20:52
Forum: Gründungszuschuss, Einstiegsgeld
Thema: Umgang mit dem "Vermittlungsvorrang"
Antworten: 2
Zugriffe: 6179

Re: Umgang mit dem "Vermittlungsvorrang"

Hallo,

um die Bewerbungen werden Sie wohl nicht herum kommen. Allerdings kann man bei Vorstellungsgesprächen auch offensiv mit der Gründungsabsicht umgehen. Dann gibts zwei Möglichkeiten: Absage oder Neukunde...

Viele Grüße

Michael Köhler
von gruendungsberater24
28.02.2012, 22:28
Forum: Gründungszuschuss, Einstiegsgeld
Thema: Neuregelung 2012: Gründerzuschuss nach Selbstkündigung
Antworten: 13
Zugriffe: 20466

Re: Neuregelung 2012: Gründerzuschuss nach Selbstkündigung

Sie verwechseln gerade Beantragung und Bewilligung. Beantragung ist die Abholung der Unterlagen bei der Arbeitsagentur, Bewilligung ist die Ausstellung eines Bescheides aufgrund Ihres abgegebenen Antrages. Vor der Beantragung (formell die Ausgabe des Antrages bei der Arbeitsagentur) darf hauptberufl...
von gruendungsberater24
28.02.2012, 19:17
Forum: Gründungszuschuss, Einstiegsgeld
Thema: Neuregelung 2012: Gründerzuschuss nach Selbstkündigung
Antworten: 13
Zugriffe: 20466

Re: Neuregelung 2012: Gründerzuschuss nach Selbstkündigung

Hallo, richtig, der Antrag kann auch schon in der Sperrzeit gestellt werden. Folgende Reihenfolge: 1. Kündigung 2. innerhalb von 3 Tagen arbeitslos melden 3. Antrag abholen 4. Businessplan und Unterlagen erstellen, fachkundige Stellungnahme einholen 5. Gewerbe oder freiberufliche Tätigkeit anmelden ...
von gruendungsberater24
24.02.2012, 19:16
Forum: Gründungszuschuss, Einstiegsgeld
Thema: Aktuelle Erfahrungen vom Amt und Frage zu Teamgründung
Antworten: 6
Zugriffe: 5716

Re: Aktuelle Erfahrungen vom Amt und Frage zu Teamgründung

Hallo, prinzipiell kann eine Gründung im Team als Solches nicht als Ablehnungsgrund angegeben werden. auch Ihre Eigenkündigung wird wohl kein Ablehnungsgrund sein. Die netten Damen und Herren werden schon was finden, was rechtlich standhafter ist. Dafür brauchen sie wahrscheinlich auch die "Teaments...
von gruendungsberater24
24.02.2012, 14:39
Forum: Gründungszuschuss, Einstiegsgeld
Thema: Neuregelung 2012: Gründerzuschuss nach Selbstkündigung
Antworten: 13
Zugriffe: 20466

Re: Neuregelung 2012: Gründerzuschuss nach Selbstkündigung

Hallo, wenn Sie Ihr Unternehmen hauptberuflich ohne Bezug von ALG während der Sperrzeit gründen, können Sie sich nicht freiwillig gegen Arbeitslosigkeit weiterversichern. Trotz Allem steht Ihnen frei, nebenberuflich (auch selbständig) während der Arbeitslosigkeit im Umfang von max. 14,9h je Woche ei...
von gruendungsberater24
16.02.2012, 19:54
Forum: Gründungszuschuss, Einstiegsgeld
Thema: Neuregelung 2012: Gründerzuschuss nach Selbstkündigung
Antworten: 13
Zugriffe: 20466

Re: Neuregelung 2012: Gründerzuschuss nach Selbstkündigung

Hallo, Umfangreiche Erfahrungen bezüglich der Bewilligung von Gründungszuschuss gibt es noch nicht. Es existiert meines Wissens auch noch keine einheitliche Richtlinie zur Bewilligung von Gründungszuschuss. Daher können wir "nur" spekulieren, ob die Eigenkündigung eine Auswirkung auf den Bezug von G...
von gruendungsberater24
15.02.2012, 16:23
Forum: Gründungszuschuss, Einstiegsgeld
Thema: Berechnung für Anspruch auf Arbeitslosengeld
Antworten: 2
Zugriffe: 4802

Re: Berechnung für Anspruch auf Arbeitslosengeld

Hallo, mittlerweile reichen die 90 Tage nicht mehr. Es müssen schon 150 Tage Anspruch auf ALG sein. Den Anspruch erwirbt man durch sozialversicherungsplichtige Beschäftigung. Sie müssen, um überhaupt Anspruch zu haben, in den letzten 24 Monaten mindestens 12 Monate Beiträge gezahlt haben. Dann haben...
von gruendungsberater24
13.02.2012, 08:08
Forum: Fördermittel, Förderprogramme, Zuschüsse, Coaching
Thema: Gründungszuschuss: Dauer und Verrechnung
Antworten: 1
Zugriffe: 5237

Re: Gründungszuschuss: Dauer und Verrechnung

Hallo, Achtung: Die Sperrzeit verkürzt den Bezug von ALG. In Ihrem Szenario hätten Sie Anspruch auf 15 Monate ALG I bei einer Sperrzeit von 3 Monaten. Ist das richtig? Hier der "Normalfall": arbeitslos ab 01.01.2012, Gesamtanspruchsdauer 12 Monate Der Gründungszuschuss wird auf den Anpruch auf ALG I...
von gruendungsberater24
02.02.2012, 06:54
Forum: Gründungszuschuss, Einstiegsgeld
Thema: Agentur für Arbeit lehnt Gründungszuschuss ab. Was tun?
Antworten: 9
Zugriffe: 8894

Re: Agentur für Arbeit lehnt Gründungszuschuss ab. Was tun?

Hallo, ich möchte mich kurz zum Thema UG-Gründung im Nebenerwerb äußern: Selbstverständlich ist es möglich, auch eine Kapitalgesellschaft im Nebenerwerb zu gründen. Hierbei ist darauf zu achten, dass Sie sich im Geschäftsführervertrag eine Arbeitszeit von max. 14,9 Stunden wöchentlich zugestehen. We...
von gruendungsberater24
31.01.2012, 08:33
Forum: Gründungszuschuss, Einstiegsgeld
Thema: Gründungszuschuss - Welche Regel gilt? 2011 oder 2012?
Antworten: 1
Zugriffe: 3973

Re: Gründungszuschuss - Welche Regel gilt? 2011 oder 2012?

Hallo, es gilt grundsätzlich das Datum der Antragstellung. Dieses dürfte auf Ihrem Antrag vermerkt sein. Ausnahme: Der Tag der Gründung liegt nach dem 27.12.2011, denn ab diesem Tag gilt die Neuregeluung unabhängig vom Tag der Antragstellung. Sofern Sie also vor dem 28.12. gegründet haben, gilt die ...
von gruendungsberater24
14.11.2011, 10:00
Forum: Gründungszuschuss, Einstiegsgeld
Thema: Neuregelung Gründungszuschuss ab 01.11.2011
Antworten: 13
Zugriffe: 6004

Re: Neuregelung Gründungszuschuss ab 01.11.2011

Hallo Martin, hallo Timon, so einfach fuktioniert das nicht. @ martin: Wie lange haben Sie Kündigungsfrist? @ Timon: Grundsätzlich muss man einen Tag vor der Gründung arbeitslos gewesen sein. Ich gehe nicht davon aus, dass der Fragesteller sein Arbeitsverhältnis regulär so schnell beenden (lassen) k...
von gruendungsberater24
10.11.2011, 23:28
Forum: Gründungszuschuss, Einstiegsgeld
Thema: Neuregelung Gründungszuschuss ab 01.11.2011
Antworten: 13
Zugriffe: 6004

Re: Neuregelung Gründungszuschuss ab 01.11.2011

Hallo Martin, die Frage ist so im Moment nicht zu beantworten, weil einfach das Ergebnis des Vermittlungsausschusses nicht vorliegt, da die Verhandlung des Themas auf den 22.11. vertagt worden ist. In der bisher vorliegenden Fassung ist zwar vom 01.04. als Einführungstermin die Rede, allerdings bezi...
von gruendungsberater24
29.09.2011, 13:10
Forum: Gründungszuschuss, Einstiegsgeld
Thema: Gründerzuschuss noch mal/Härtefälle
Antworten: 3
Zugriffe: 3564

Re: Gründerzuschuss noch mal/Härtefälle

Hallo, dazu ein paar Fragen: 1. bis wann wurde der Gründungszuschuss bezogen? 2. Wie ist Ihr derzeitiger Status? (AU als Angestellter oder Selbständiger oder AU als Arbeitssuchender?) 3. Haben Sie den "alten" Gründungszuschuss abgebrochen oder am Ende auslaufen lassen? Die Härtefallregelung bezieht ...

Zur erweiterten Suche