Die Suche ergab 20 Treffer

von CP1
21.01.2012, 12:21
Forum: Steuern, Finanzamt, Buchhaltung
Thema: SV-Beiträge bei GmbH Gesellschafter mit 1/3 Anteile
Antworten: 0
Zugriffe: 2539

SV-Beiträge bei GmbH Gesellschafter mit 1/3 Anteile

Hallo,

inwieweit muss ein angestellter GmbH-Gesellschafter der 1/3 Anteile hält SV-Beiträge bezahlen? Betrifft dies nur Rentenversicherung oder auch Krankenvesicherung (gesetzliche) und sogar Arbeitslosenversicherung?

Gruß, CP1
von CP1
21.01.2012, 11:50
Forum: GmbH und GmbH & Co. KG
Thema: GmbH gründen und GbR kaufen und deren Inhaber beteiligen
Antworten: 1
Zugriffe: 5490

GmbH gründen und GbR kaufen und deren Inhaber beteiligen

Hallo, ich möchte eine GmbH gründen in der einen GbR aufgeht an der ich bisher nicht beteilgt war. Die bisherigen GbR Inhaber (2 Leute) sollen an der GmbH jeweils zu 1/3 beteilgt werden. Nun könnte man natürlich zu dritt die GmbH gründen und die GbR kaufen. Jetzt gibt es aber 2 Problempunkte. Die bi...
von CP1
16.12.2011, 16:11
Forum: Steuern, Finanzamt, Buchhaltung
Thema: Programm Buchhaltung
Antworten: 3
Zugriffe: 1942

Re: Programm Buchhaltung

Hallo, für EÜR gibt es ja zahlreiche Softwarelösungen. Auch viele im Bereich von unter 100 EUR und die meisten bieten das Formular vom Finanzamt für EÜR mit an. Da schaust Du am besten mal in diese Übersicht: rechnungswesen-portal.de/Marktplatz/Software/Einnahmen-Ueberschuss-Rechnung/ Eine kostenfre...
von CP1
22.09.2010, 10:17
Forum: Steuern, Finanzamt, Buchhaltung
Thema: Bilanz richtig lesen
Antworten: 6
Zugriffe: 11745

Re: Bilanz richtig lesen

ja leider ist die Bilanz nicht zu sehen. An negative eigenkapital habe ich auch zuerst gedacht. Dies dürfte auf der Aktivseite aber nur positiv als "nicht durch Eigenkapital gedeckter fehlbetrag" ausgewiesen werden (hat Forderungscharakter gegenüber den Gesellschaftern). Auf der Aktivseite darf eige...
von CP1
22.09.2010, 10:11
Forum: Steuern, Finanzamt, Buchhaltung
Thema: Totaler Neuling hat Frage zu Buchhaltung
Antworten: 5
Zugriffe: 3131

Re: Totaler Neuling hat Frage zu Buchhaltung

Hallo, auch wenn es sich schon erledigt hat. Das Problem werden wahrscheinlich viele andere auch haben. Eine gute Einführung kannst Du u.a. auch auf Rechnungswesen-Portal.de finden. Hier mal ein Beitrag, in dem Buchungssätze von Anfang an erläutert werden: Buchhungssätze Tutorium Ansonsten gibt es j...
von CP1
09.07.2010, 12:31
Forum: Steuern, Finanzamt, Buchhaltung
Thema: Software für Buchhaltung ( EÜR )
Antworten: 4
Zugriffe: 3213

Re: Software für Buchhaltung ( EÜR )

Hallo,

ich würde dir mal ein Blick in dieses Verzeichnis empfehlen:

http://www.rechnungswesen-portal.de/Mar ... /Software/ (einfach in eine der Unterkategorien klicken oder auf Alle Produkte gehen.

WERBUNG - Beitrag teilweise geslöscht!

Gruß, CP1
von CP1
28.05.2010, 10:17
Forum: Steuern, Finanzamt, Buchhaltung
Thema: Fragen eines EÜR Novizen
Antworten: 3
Zugriffe: 2765

Re: Fragen eines EÜR Novizen

Hallo, " ... Der Aufbau der EÜR wird anhand eines vom Bundesfinanzministerium seit 2005 eingeführten Formulars bestimmt, das von den Unternehmern verpflichtend für die Auflistung der Einnahmen und Ausgaben zu verwenden ist. Lediglich kleine Betriebe mit Einnahmen unter 17.500 € dürfen eine formlose ...
von CP1
28.05.2010, 10:10
Forum: Steuern, Finanzamt, Buchhaltung
Thema: buchung finanzierung
Antworten: 3
Zugriffe: 2153

Re: buchung finanzierung

Hallo, Ich würde es so buchen: 1. Zugang des Rechners ins AV: Anlagevermögen (BGA) an Verbindlichkeiten (Darlehen) 2. Tilgung Kredit: Verbindlichkeiten (Darlehen) und Zinsaufwendungen an Bank 3. Abschreibungen buchen: Abschreibungen an Anlagevermögen (BGA) Schau Dir auch mal dieses Tutorium für Buch...
von CP1
07.02.2010, 15:37
Forum: Steuern, Finanzamt, Buchhaltung
Thema: Frage zu Abrechnung von Netbook
Antworten: 2
Zugriffe: 1991

Re: Frage zu Abrechnung von Netbook

Hallo,

ich denke Du wirst Probleme mit dem Vorsteuerabzug bekommen, da Du nicht als Rechnungsempfänger auf der Rechnung stehst. Als Betriebsausgabe dürfte es jedoch anerkannt werden.

Gruß, CP1
von CP1
07.02.2010, 15:34
Forum: Steuern, Finanzamt, Buchhaltung
Thema: EÜR und Fragen
Antworten: 2
Zugriffe: 2232

Re: EÜR und Fragen

Hallo, bei der EÜR wird der Aufwand und die Vorsteuer jeweils extra als Betriebsausgabe zum Zahlungszeitpunkt gebucht. Maschinen oder Furhpark werden in einem separaten Anlagenverzeichnis geführt und abgeschrieben, d.h. nur die Abschreibungen (Anschaffungswert/Nutzungsdauer) werden in den Aufwand ge...
von CP1
11.01.2010, 16:13
Forum: Kleingewerbe, Kleinunternehmer und Nebengewerbe
Thema: Einnahmenüberschussrechnung
Antworten: 4
Zugriffe: 2739

Re: Einnahmenüberschussrechnung

Hallo,

schau Dir mal diesen Beitrag an: Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR)

Unter dem Beitrag sind auch noch weitere Web- und Literaturtipps. Evtl. kommst Du damit weiter.

Gruß, CP1
von CP1
11.01.2010, 16:02
Forum: Steuern, Finanzamt, Buchhaltung
Thema: Freeware für Buchführung in UG
Antworten: 11
Zugriffe: 10182

Re: Freeware für Buchführung in UG

Hallo, ich finde uach, dass man bei einer Buchhaltungssoftware nicht unbedingt auf eine Freeware oder Opensource-Lösung zurückgreifen sollte. Der Ärger ist am Ende wesentlich größer als die bestenfalls 200 EUR, die zu zahlen wären für schon sehr gute ausgereifte Software-Lösungen. Eine Gute Übersich...
von CP1
11.01.2010, 15:52
Forum: GbR - Gesellschaft bürgerlichen Rechts
Thema: GbR Rechnung schreiben
Antworten: 2
Zugriffe: 16809

Re: GbR Rechnung schreiben

Hallo, die Anforderungen an eine Rechnung sind, wie folgt: "... * vollständiger Name und vollständige Anschrift des leistenden Unternehmers * vollständiger Name und vollständige Anschrift des Kunden (Leistungsempfänger) * die Steuernummer oder die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer des Unternehmers ...
von CP1
08.07.2009, 07:56
Forum: GmbH und GmbH & Co. KG
Thema: Geschäftsführer Gehalt
Antworten: 7
Zugriffe: 5271

Re: Geschäftsführer Gehalt

Hallo, Danke erst einmal für die Antwort! Was mir dann noch auffällt: Sie denken den letzten Gedanken nicht zu Ende. Bei zu hohem Gehalt und Stundung müssen Sie tatsächlich das hohe Gehalt der Einkommensteuer unterwerfen. Dafür aber haben Sie einen Herausgabeanspruch aus Darlehen an Ihre Gesellschaf...
von CP1
07.07.2009, 12:48
Forum: Steuern, Finanzamt, Buchhaltung
Thema: Verkauf Anteil an ein Einzel-Unternehmen über GmbH
Antworten: 5
Zugriffe: 4365

Re: Verkauf Anteil an ein Einzel-Unternehmen über GmbH

Hallo Herr Spielmann, vielen Dank für ihre Antwort! Ich verstehe ihren Hinweis jedoch noch nicht ganz. Der Verkauf des Unternehmensanteils an der GmbH würde doch zum marktüblichen Preis stattfinden. Nur die Einlage in die GmbH würde aus vereinfachungsgründen zum Buchwert oder symbolischen EUR erfolg...
von CP1
07.07.2009, 12:02
Forum: Investoren und Kapitalgeber
Thema: Bewertung Internetunternehmen
Antworten: 2
Zugriffe: 1774

Bewertung Internetunternehmen

Hallo, wie würdet ihr ein Internetunternehmen, dass Fachportale betreibt bewerten? Das Ertragswertverfahren scheidet aus, da der Gewinn noch sehr gering ist und damit der vorhandene Firmenwert (Kundenstamm, Besucherzahlen, sehr gute Suma-Positionen usw. ) nicht wirklich richtig bewertet wird. Infrag...
von CP1
07.07.2009, 11:53
Forum: GmbH und GmbH & Co. KG
Thema: Geschäftsführer Gehalt
Antworten: 7
Zugriffe: 5271

Re: Geschäftsführer Gehalt

hat hier keiner eine Idee?
von CP1
07.07.2009, 11:49
Forum: Steuern, Finanzamt, Buchhaltung
Thema: Verkauf Anteil an ein Einzel-Unternehmen über GmbH
Antworten: 5
Zugriffe: 4365

Verkauf Anteil an ein Einzel-Unternehmen über GmbH

Hallo, mich beschäftigt folgende Fragestellung: Was ist steuerlich günstiger, wenn ich einen Anteil an einem bisherigen Einzelunternehmen (Gewerbe, EÜR-Rechner), dass zu einer GmbH übertragen werden soll, verkaufen will? Variante 1) Ich gründe selbst eine GmbH als alleiniger Gesellschafter, lege das...
von CP1
06.05.2009, 11:41
Forum: GmbH und GmbH & Co. KG
Thema: Geschäftsführer Gehalt
Antworten: 7
Zugriffe: 5271

Re: Geschäftsführer Gehalt

Hallo, ich verzweifle ebenfalls an dieser Fragestellung. Soweit ich weiß, kann zwar ein variabler Erfolgsanteil (Tantieme gewinnabhängig) für das GF- Gehalt vereinbart werden, dieser darf jedoch 25% nicht überschreiten. Das heisst bei jungen wachsenden Unternehmen, kann ich kein eigentlich marktübli...

Zur erweiterten Suche