Pinguin 2.0

Alles zum Thema SEO und Link-Marketing
Antworten
Sonnenblume_15
Beiträge: 2
Registriert: 05.06.2013, 13:35

Pinguin 2.0

Beitrag von Sonnenblume_15 » 07.06.2013, 07:57

Hallo liebe Forums-Mitglieder,

kann mir jemand sagen, was sich bei Pinguin 2.0 alles geändert hat?
Wer ist davon betroffen und was ist zu beachten?

Vielen Dank!

Schöne Grüße
Sonnenblume

Umut_Mzuck
Beiträge: 9
Registriert: 14.02.2013, 13:42
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Pinguin 2.0

Beitrag von Umut_Mzuck » 13.06.2013, 10:27

Ja das würde mich auch mal interessieren. :?:

dotfrankdot
Beiträge: 6
Registriert: 06.06.2013, 14:57

Re: Pinguin 2.0

Beitrag von dotfrankdot » 13.06.2013, 11:28

Also eine Frage dazu kann ich beantworten, weil ich mich selber ab und an damit beschäftige. Vor allem Blackhat SEO, Link Spammer und Keyword Stuffing (Das Überladen von Keywords in Texten!) sind davon betroffen.

Carolinss
Beiträge: 12
Registriert: 28.05.2013, 14:15

Re: Pinguin 2.0

Beitrag von Carolinss » 17.06.2013, 21:00

Sonnenblume_15 hat geschrieben:Hallo liebe Forums-Mitglieder,

kann mir jemand sagen, was sich bei Pinguin 2.0 alles geändert hat?
Wer ist davon betroffen und was ist zu beachten?

Vielen Dank!

Schöne Grüße
Sonnenblume
vielleicht hilft dir der link, habe ihn selbst auch gerade erst gegoogelt:

sistrix.de/news/wie-prueft-man-ob-eine-website-vom-google-penguin-update-2-0-betroffen-ist

Sonnenblume_15
Beiträge: 2
Registriert: 05.06.2013, 13:35

Re: Pinguin 2.0

Beitrag von Sonnenblume_15 » 18.06.2013, 14:24

Vielen lieben Dank euch allen!!
Der Link ist ein sehr guter Tipp!

Linguist
Beiträge: 27
Registriert: 06.05.2013, 15:03

Re: Pinguin 2.0

Beitrag von Linguist » 12.07.2013, 11:17

Hört einfach auf, das Internet mit irgendwelchem Spam zu verschmutzen, dann braucht ihr euch auch keine Sorgen um Updates von Google zu machen. Denn so wie auf Regen Sonnenschein folgt, so folgt auf den Pinguin das Zebra :wink:

Hanelore
Beiträge: 4
Registriert: 31.01.2014, 09:10

Re: Pinguin 2.0

Beitrag von Hanelore » 31.01.2014, 09:16

Alle Seiten, die Links ohne Inhalt in GB,Blog, WK oder Foren eingetragen haben wurden extrem abgestraft. 2014 kommen zusätzlich die Bestrafung für Blogger dazu und die Gästeeinträge dürfen wohl keine Links mehr besitzen

Schmartinfördert
Beiträge: 7
Registriert: 15.11.2013, 14:38

Re: Pinguin 2.0

Beitrag von Schmartinfördert » 06.02.2014, 14:35

Hanelore hat geschrieben:Alle Seiten, die Links ohne Inhalt in GB,Blog, WK oder Foren eingetragen haben wurden extrem abgestraft. 2014 kommen zusätzlich die Bestrafung für Blogger dazu und die Gästeeinträge dürfen wohl keine Links mehr besitzen
So nicht richtig: Es geht bei Pinguin nicht um die Internetseite selbst (mit oder ohne Inhalte), sondern um die Struktur der eingehenden Links auf die Webseite. Pinguin ist der Name eines Filters im Algorithmus von Google. Dieser filter wertet Seiten in ihrem Ranking ab, die ein sog. "schlechtes Backlinkprofil" haben. Ein schlechtes Backlinkprofil ist geprägt von vielen eingehenden "Money-Keywordlinks". Money-Keywordlinks oder sog. harte Verlinkungen bestehen aus Links die den Suchbegriff im Ankertext haben, für den man ranken möchte. Ein Shop der Blumen verkauft und für den Begriff "Blumen" oben stehen möchte, verlinkt also mit dem Begriff "Blumen".
Vor Pinguin wurden damit beträchtliche kommerzielle Erfolge erzielt, heute aber sorgt eine solche Vorgehensweise für massive Abstrafungen im Ranking
Betroffene können sich auch unter linkabbau.eu informieren

Gastbeiträge sind per se nicht als schlecht zu bewerten. Matt Cutts hat sich vor kurzen nur in einem Video gegen die oftmals verbreitete Meinung ausgesprochen, Spam sei ok, solange er nur den Titel "Gastbeitrag" trägt.

nero99
Beiträge: 67
Registriert: 06.06.2013, 05:37

Re: Pinguin 2.0

Beitrag von nero99 » 26.02.2014, 00:48

Hier wurde abgestraft das zu oft ein harter Key als Linktext verwendet wurde. Aber generell auch "natürliche" Verlinkungen wie zb domain.de und andere. Die gesunde Mischung machts eben, war noch nie anders....

BWL kompakt - die Assistenz als Wirtschaftsprofii
Antworten

Zurück zu „SEO & Link-Marketing“