Freiberuflicher Kleinunternehmer: was muss ich ausfüllen?

Steuerfragen und steuerliche Aspekte. Was will das Finanzamt? Alles über Buchführung, Steuerberater und Steuererklärung.
Antworten
Harzer
Beiträge: 6
Registriert: 14.05.2019, 14:38

Freiberuflicher Kleinunternehmer: was muss ich ausfüllen?

Beitrag von Harzer » 08.06.2020, 17:31

Guten Tag an alle fleißigen Leser!

Es handelt sich um folgende Situation:
Ich habe mich als freiberuflicher Software-Programmierer/Entwickler (im Schreiben vom Finanzamt steht unter „Bezeichnung des Betriebes bzw. Art der Tätigkeit: s. Softwareentwicklung“.) selbständig gemacht. Ich habe die Kleinunternehmerregelung in Anspruch genommen. Nun weiß ich nicht genau, welche Papiere ich alle ausfüllen muss.

Meine Recherchen haben ergeben, dass ich folgendes ausfüllen muss:
- Einkommensteuererklärung,
- Umsatzsteuererklärung
- EÜR,
- Anlage S
ist das so richtig, oder habe ich was vergessen? Wie sieht es z.B. mit der "Anlage Vorsorgeaufwand" aus?

Ich wäre sehr froh, wenn mir da Jemand weiter helfen kann. Vielen Dank im Voraus für jegliche Bemühungen!

EmilieKi
Beiträge: 29
Registriert: 08.05.2019, 10:46

Re: Freiberuflicher Kleinunternehmer: was muss ich ausfüllen?

Beitrag von EmilieKi » 24.07.2020, 13:04

Hallo,

da hast Du ganz gut recherchiert. Nur: Da Du Kleinunternehmer bist, fällt bei Dir die Pflicht zur Umsatzsteuererklärung weg. Juhu, ein Formular weniger! :wink:

Was eventuell noch relevant sein könnte:
  • Falls Du Versicherungen wie Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Unfallversicherung hast: die Anlage Vorsorgeaufwand
  • Falls Du eine private Altersvorsorge abgeschlossen hast: die Anlage AV
Eine komplette Checkliste zur Steuererklärung für Selbstständige findest Du übrigens auf unserem Blog.

Viele Grüße
Emilie (Debitoor)

Antworten

Zurück zu „Steuern, Finanzamt, Buchhaltung“