Hilfe bei einfacher Eröffnungsbilanz einer UG....

Steuerfragen und steuerliche Aspekte. Was will das Finanzamt? Alles über Buchführung, Steuerberater und Steuererklärung.
Antworten
parlox
Beiträge: 59
Registriert: 22.03.2011, 13:08

Hilfe bei einfacher Eröffnungsbilanz einer UG....

Beitrag von parlox » 11.10.2011, 15:27

Hallo Leute

Ich muss beim Finanzamt eine Eröffnugnsbilanz einreichen. Es ist eher trivial, aber formell notwendig. Alles, was die Eröffnugsbilanz beinhalten soll, ist: 1 € stammkapital wurden eingezahlt auf das Firmenbankkonto (Gründung UG). Wie sieht denn buchungstechnisch (T-Konto) aus?

Und ja, ich weiß, alle zukünftlichen Buchungen / Bilanzen werden natürlich extern unternommen. Aber diese "einfache" Eröffnugnsbilanz will ich so abgeben.

Bitte um tips.... Vielen Danke schon mal im Vorraus..

garbs
Beiträge: 894
Registriert: 31.01.2009, 10:13

Re: Hilfe bei einfacher Eröffnungsbilanz einer UG....

Beitrag von garbs » 11.10.2011, 17:19

Es sind 2 Buchungen:

Ausstehende Einlage Gesellschafter 1,-
an
Gezeichnetes Kapital 1,-

und

Bank 1,-
an
Ausstehende Einlage Gesellschafter 1,-

jetzt solltest du in der EB den Betrag 1,- in der Bank und im Kapitalkonto stehen haben.

parlox
Beiträge: 59
Registriert: 22.03.2011, 13:08

Re: Hilfe bei einfacher Eröffnungsbilanz einer UG....

Beitrag von parlox » 13.10.2011, 15:07

VIEEEEEEEEEEEEEEEEEEELEN DANK!!! :) :)

Antworten

Zurück zu „Steuern, Finanzamt, Buchhaltung“