Mitgründer werden in einem schwedischen Startup

Steuerfragen und steuerliche Aspekte. Was will das Finanzamt? Alles über Buchführung, Steuerberater und Steuererklärung.
Antworten
torsten89abcxz
Beiträge: 1
Registriert: 26.06.2016, 20:14

Mitgründer werden in einem schwedischen Startup

Beitrag von torsten89abcxz » 26.06.2016, 20:22

Hallo zusammen! Ich habe die Möglichkeit, in einem schwedischen Startup Mitgründer zu werden. Es handelt sich bei der Rechtsform um eine "AB", die mit einer deutschen GmbH gleichzustellen ist. Ich selbst bin Deutscher und befinde mich auch in Deutschland. Ich habe danach gesucht, was ich beachten muss (rechtlich, organisatorisch) aber leider keine Informationen gefunden.

Kann mir jemand sagen, wo ich Informationen über Details dazu finden kann?
- Wie wird das steuerlich gehandhabt? (es würde kein Gehalt gezahlt werden, dafür erhalte ich Anteile)
- Wie sieht es aus mit der Haftung?
- Was passiert im Falle eines Ausscheidens?

All diese Fragen (und mehr) müssen vorab geklärt werden. Wo bekomme ich dazu Antwort?

Danke!!!! :)

BWL kompakt - die Assistenz als Wirtschaftsprofii
Antworten

Zurück zu „Steuern, Finanzamt, Buchhaltung“