Reisekosten bei kurzfristigem Reiseausfall?

Steuerfragen und steuerliche Aspekte. Was will das Finanzamt? Alles über Buchführung, Steuerberater und Steuererklärung.
Antworten
Albatros87
Beiträge: 1
Registriert: 24.02.2020, 21:52

Reisekosten bei kurzfristigem Reiseausfall?

Beitrag von Albatros87 » 24.02.2020, 21:59

Folgender Fall: Ich bin selbständig (u.a. als Reisereporter) und hatte eine dreitätige Dienstreise nach Bulgarien geplant. Sehr kurzfristig, nämlich als ich bereits am Flughafen angekommen bin, erfuhr ich, dass die Reise ausfallen muss.

Mir sind folgende Kosten entstanden:
- Fahrt mit dem Pkw zum Flughafen und wieder zurück
- Kosten für den Hin- und Rückflug
- Kosten für drei Übernachtungen im Hotel

Weder Flug noch Hotel konnten storniert werden, ich musste also den vollen Preis bezahlen.

Deshalb meine Frage: Kann ich die entstandenen Reisekosten trotzdem steuerlich geltend machen, auch wenn die Reise gar nicht stattgefunden hat?

Antworten

Zurück zu „Steuern, Finanzamt, Buchhaltung“