Umsatzsteuererklärung trotz Umsatzsteuerbefreiung?

Steuerfragen und steuerliche Aspekte. Was will das Finanzamt? Alles über Buchführung, Steuerberater und Steuererklärung.
Antworten
karlwissen
Beiträge: 2
Registriert: 17.09.2018, 23:18

Umsatzsteuererklärung trotz Umsatzsteuerbefreiung?

Beitrag von karlwissen » 17.09.2018, 23:23

Hallo ihr lieben,

mich hat vor kürze ein Brief vom Finanzamt erreichen. Darin werde ich aufgefordert, eine Umsatzsteuererklärung einzureichen. Dabei bin ich nur als freiberufler und nebenbei selbstständig tätig und eigentlich umsatzsteuerbefreit?! Ich habe angerufen und die damen und herren meinten nur plump, wenn ich per Brief dafür aufgefodert werden würde, dann müsste ich das auch einreichen.

Liegt es vielleicht an einer Ust-Id. die ich versehentlich mitbeantragt habe? Und falls ja, kann ich die irgendwie wieder "rückgängig machen"? :shock:

Danke für eure Antworten im Voraus :)

RobertHood
Beiträge: 2
Registriert: 04.10.2018, 19:50

Re: Umsatzsteuererklärung trotz Umsatzsteuerbefreiung?

Beitrag von RobertHood » 04.10.2018, 19:57

Mh..das ist ja komisch. Hast du denn die Kleinunternehmerregelung in Anspruch genommen? Gewinn über 17.500? Weist du denn auf deinen Rechnungen auf die Umsatzsteuerbefreiung hin?

Sgreidle95
Beiträge: 1
Registriert: 11.10.2018, 13:42

Re: Umsatzsteuererklärung trotz Umsatzsteuerbefreiung?

Beitrag von Sgreidle95 » 11.10.2018, 13:46

Hast du denn auf die Kleinunternehmer Regelung zurückgegriffen? Diese muss man aktiv in Anspruch nehmen meines Wissens nach. Wenn du eine Umsatzstr. ID hast könnte ich mir vorstellen, dass du dies bei der Gründung nicht getan hast.

BWL kompakt - die Assistenz als Wirtschaftsprofii
Antworten

Zurück zu „Steuern, Finanzamt, Buchhaltung“