Limited in CZ-Tschechien

Wie gründe ich eine Limited? Limited-Provider und Agenturen. Vor- und Nachteile der Limited. Vergleich zu anderen Rechtsformen. FAQs
Antworten
kreditkarte.es
Beiträge: 6
Registriert: 15.07.2010, 10:06
Wohnort: As - CZ

Limited in CZ-Tschechien

Beitrag von kreditkarte.es » 15.07.2010, 10:21

Hallo,

ich möchte eine Limited in CZ/Tschechien gründen oder eintragen lassen.

Hat jemand (positive) Erfahrungen/Tipps/Kontakte?

maltamasche
Beiträge: 235
Registriert: 06.09.2009, 06:55
Wohnort: Malta

Re: Limited in CZ-Tschechien

Beitrag von maltamasche » 21.07.2010, 04:20

Warum in CZ? Was ist die Motivation?

kreditkarte.es
Beiträge: 6
Registriert: 15.07.2010, 10:06
Wohnort: As - CZ

Re: Limited in CZ-Tschechien

Beitrag von kreditkarte.es » 22.07.2010, 08:54

Hallo,

private Gründe + CZ hat niedrige Steuersätze.

Eine CZ-GmbH (Spol) ist relativ teuer und die Gründung dauert zu lange ...

maltamasche
Beiträge: 235
Registriert: 06.09.2009, 06:55
Wohnort: Malta

Re: Limited in CZ-Tschechien

Beitrag von maltamasche » 23.07.2010, 11:38

Ich hab leider noch keine Zweigstelle in CZ angemeldet.Dies sollte aber ohne weiteres möglich sein.

Also einfach die Limited gründen. Ich habe meinen letzten Limiteds hier gegründet, ging ohne Probleme, schnell und preiswert. http://www.companiesmadesimple.com/comp ... earch.html .

Allerdings befürchte ich, dass CZ englische Dokumente nicht anerkennt und Du die Dokument übersetzen und beglaubigen lassen musst. Das kann relativ teuer werden. Zudem musst Du mit Deinem Provider klären, dass Du die Originaldokument auch beglaubigt brauchst. Nur die elektronische Version geht meist halt nicht.

riese
Beiträge: 863
Registriert: 29.07.2007, 22:50

Re: Limited in CZ-Tschechien

Beitrag von riese » 26.07.2010, 15:50

Da die CZ zur EU gehört, muss auch sie die Ltd. anerkennen. Es wäre vor Ort zu prüfen, ob es auch dort entsprechende Provider gibt, da Eigengründungen in die Hose gehen.

Gruß
Rainer

kreditkarte.es
Beiträge: 6
Registriert: 15.07.2010, 10:06
Wohnort: As - CZ

Re: Limited in CZ-Tschechien

Beitrag von kreditkarte.es » 03.08.2010, 09:27

Hallo,

das anerkennen ist nicht das Problem ...
Allerdings befürchte ich, dass CZ englische Dokumente nicht anerkennt und Du die Dokument übersetzen und beglaubigen lassen musst.
So ist es - die Dokumente müssen übersetzen werden (Kostenpunkt ca. 800 Euro).

BWL kompakt - die Assistenz als Wirtschaftsprofii
Antworten

Zurück zu „Limited gründen - Gründung, Grundwissen und Basisfragen“