Internetplattform, Bsp. Facebook

Alles über Online Gründungen, Web-Startups und Internetportale. Was haltet Ihr von ..? Wie werde ich erfolgreich? Wie geht es weiter?
Antworten
Wildkatz
Beiträge: 1
Registriert: 31.08.2015, 21:53

Internetplattform, Bsp. Facebook

Beitrag von Wildkatz » 31.08.2015, 22:13

Hallo zusammen,

ich habe einige Fragen zur Erstellug einer Internetplattform.
Da ich kein IT.Spezialist bin, müsst Ihr herhalten.

Als Websiten-Beispiel nehmen wir mal Facebook/ Partnerbörsen (Plattformen)..., da jeder diese Seiten kennt.

Fragen:
1) Wer kann mir solche Websiten erstellen? Webprogrammierer oder Webdesigner??

2) Bekommen das Studenten hin, mit modernem Aufbau + Design, Struktur oder alles was dahinter steckt? Oder gibt man sowas an einen Dienstleister?

3) Was würde das kosten? Dienstleister ca? Was wollen Studenten ca haben?

4) Wie lange würde so eine Internetplattform ca dauern? (Facebook natürlich nur als Idee, vom Umfang der Seiten)

5) Was brauch so eine Internetplattform für Server und was kosten die? Bsp. 10.000 User, 100.000 User, 1.000.000 User? Davon viele zur gleichen Zeit online...

6) Wenn ich so eine Plattform erstellen lasse, muss man aufpassen vor irgendwelchen "Nachahmungen" bestimmter Codes oder so, wodurch die Seite erstellt wurde (nicht das bsp. Facebook gegen mich klagt? Gibts da Dinge, wo man aufpassen muss bezüglich der reinen Erstellung der Plattform...

7) Ist eine Gründung eines Internetstart-ups sinnvoll als Mini GmbH? (Geld für GmbH nicht vorhanden, trotzdem will ich beschränkt haftbar nur sein

8) Was kostet die Erstellung einer App auf Grundlage so einer Website?

9) weitere Fragen werden mir noch einfallen...

Vielen Dank im Voraus :)

CTI
Beiträge: 45
Registriert: 17.11.2014, 17:48

Re: Internetplattform, Bsp. Facebook

Beitrag von CTI » 01.09.2015, 05:16

Hallo,

da die 'Aufbaukosten' weit über Deinem Budget lieben werden, müssen Dir keine weiteren Fragen einfallen. Mit nicht mal 25.000 EUR bist zu weit von jeder Chance, damit am Markt etwas zu erreichen, entfernt. Sorry!

Nikita
Beiträge: 15
Registriert: 02.09.2015, 07:54

Re: Internetplattform, Bsp. Facebook

Beitrag von Nikita » 02.09.2015, 08:19

Ich denke am muss so ein Socialprotal langsam aufbauen, und schauen wie es bei Nutzern ankommt... Wenn man sieht sie lange Facebook gebraucht hat das es so ist wie es ist. Klar es ging schon schnell aber nur weil es sowas noch nicht gab, und die ganzen Uni´s sich so verbunden haben und es so im Umlauf ging...

KompaktDesign
Beiträge: 180
Registriert: 28.07.2014, 12:19
Wohnort: Pinneberg

Re: Internetplattform, Bsp. Facebook

Beitrag von KompaktDesign » 03.09.2015, 12:24

Wildkatz hat geschrieben:
5) Was brauch so eine Internetplattform für Server und was kosten die? Bsp. 10.000 User, 100.000 User, 1.000.000 User? Davon viele zur gleichen Zeit online...
Unternehmen wie Facebook haben eigene Rechenzentren mit zigtausenden Hochleistungsservern. Da würde Dein Budget nicht mal für den monatlichen Strom-Abschlag reichen :lol:

KarstenStartup
Beiträge: 12
Registriert: 29.10.2015, 10:21

Re: Internetplattform, Bsp. Facebook

Beitrag von KarstenStartup » 29.10.2015, 11:54

ich würde den guten Mann mal nicht den Mut nehmen,wie man weiß wurde Facebook auch von Studenten entworfen, geschrieben und auf den Markt gebracht.
Erst Jahre später kamen dann die notwendigen Riesen Investitionen.
Das gleiche gilt für Apple, Microsoft usw. ( auch z.B. DHL wurde 1969 von 3 Studenten nebenbei gegründet)
Die haben alle ganz winzig angefangen, hatten eine Idee, ein paar relativ klein Investoren und dann damit die Grundsteine für die bekannten Imperien gelegt.

Wenn also jemand eine gute und neue Idee hat, sollte man ihm Mut machen und nicht gleich den Kopf einhauen.

PRinguin
Beiträge: 41
Registriert: 29.03.2015, 12:02
Wohnort: Bamberg

Re: Internetplattform, Bsp. Facebook

Beitrag von PRinguin » 29.10.2015, 16:36

Wildkatz hat geschrieben:Hallo zusammen,
ich habe einige Fragen zur Erstellug einer Internetplattform.
1) Wer kann mir solche Websiten erstellen? Webprogrammierer oder Webdesigner??
Solche Plattformen werden in der Regel von Webdesignern und Webprogrammierern erstellt.
Die Unterschiede kannst du hier nachlesen:
http://pringuin.de/webdesign
http://pringuin.de/webprogrammierung
Wildkatz hat geschrieben: 2) Bekommen das Studenten hin, mit modernem Aufbau + Design, Struktur oder alles was dahinter steckt? Oder gibt man sowas an einen Dienstleister?
Dienstleister wenns gut werden soll :wink:
Wildkatz hat geschrieben: 3) Was würde das kosten? Dienstleister ca? Was wollen Studenten ca haben?
Kann dir ohne Pflichtenheft keiner genau sagen. Mehrere tausend Euro muss man einplanen.
Wildkatz hat geschrieben: 4) Wie lange würde so eine Internetplattform ca dauern? (Facebook natürlich nur als Idee, vom Umfang der Seiten)
Mehrere Monate
Wildkatz hat geschrieben: 5) Was brauch so eine Internetplattform für Server und was kosten die? Bsp. 10.000 User, 100.000 User, 1.000.000 User? Davon viele zur gleichen Zeit online...
Je nach Anzahl der User. Für 100 User gleichzeitig reicht auch ein guter Dedicated Server.
Wildkatz hat geschrieben: 6) Wenn ich so eine Plattform erstellen lasse, muss man aufpassen vor irgendwelchen "Nachahmungen" bestimmter Codes oder so, wodurch die Seite erstellt wurde (nicht das bsp. Facebook gegen mich klagt? Gibts da Dinge, wo man aufpassen muss bezüglich der reinen Erstellung der Plattform...
Das Design von Facebook ist natürlich geschützt, die Funktionen sind dagegen so allgemein - die gab es im einzelnen schon bei Bulletin Boards aus den 90er Jahren.
Sollte also kein Problem darstellen.
Wildkatz hat geschrieben: 7) Ist eine Gründung eines Internetstart-ups sinnvoll als Mini GmbH? (Geld für GmbH nicht vorhanden, trotzdem will ich beschränkt haftbar nur sein
Dann ja.
Wildkatz hat geschrieben: 8) Was kostet die Erstellung einer App auf Grundlage so einer Website?
Ist die Frage ob man das bei einer responsiven Internetseite am Anfang braucht. Wenn ja auch hier mehrere tausend Euro.

Ich hoffe das hilft ein wenig weiter. Wie Karsten schon sagt muss man ja nicht gleich mit riesigen Rechenzentren starten :wink:


Beste Grüße
Lennart von der PRinguin Agentur

Antworten

Zurück zu „Web-Start-ups & Online Gründungen“