Website im Ausland erstellen lassen

Alles über Online Gründungen, Web-Startups und Internetportale. Was haltet Ihr von ..? Wie werde ich erfolgreich? Wie geht es weiter?
Antworten
michaelbader
Beiträge: 1
Registriert: 05.07.2016, 16:06

Website im Ausland erstellen lassen

Beitrag von michaelbader » 05.07.2016, 16:17

Ich würde mir gerne ein paar Angebote für die Erstellung einer recht umfangreichen Internetseite im Ausland einholen. Die Firma muss auf jeden Fall schon Erfahrungen mit deutschsprachigen Projekten gesammelt haben. Da ich dadurch auch etwas Geld sparen möchte dachte ich an so Länder wie Indien, China usw.

Allerdings habe ich so meine Probleme die passenden Firmen zu finden. Da meine Englischkenntnisse nur noch in begrenzstem Maße vorhanden sind habe ich so meine liebe Mühe etwas zu finden.

Kennt jemad irgendwelche Internetseiten wo man gezielt nach ausländischen Firmen mit deutschem Support suchen kann?

KompaktDesign
Beiträge: 180
Registriert: 28.07.2014, 12:19
Wohnort: Pinneberg

Re: Website im Ausland erstellen lassen

Beitrag von KompaktDesign » 07.07.2016, 06:53

Das würde ich mir gründlich überlegen.

Bei mir ist mal ein Kunde angekommen, der sich eine komplexe Website in Indien hat erstellen lassen. Die Umsetzung der Website war eigentlich sehr gut, aber sie war dermaßen fehlerhaft, dass sie so nicht veröffentlicht werden konnte.

Ein großes Problem war, dass unzählige Inhalte vertauscht wurden und so keinen Sinn mehr ergaben. Neben den Textinhalten machte sich das auch in der Funktionalität bemerkbar, da z.B. die Sortierfunktion nach Orten die Produktkategorien sortiert hat und anders herum.
Ein weiteres Problem waren die rechtlichen Aspekte, da die Inder Datenschutz, Widerrufsbelehrungen, Bestätigungen von AGB, Impressumspflicht, etc. anscheinend nicht gekannt haben.

Ich hatte mich dazu bereit erklärt mir die Seite einmal anzugucken und ein Statement abzugeben in welchem Preisrahmen eine Überarbeitung möglich sei.

Das Ende vom Lied:
Sämtliche Kommentare im Quellcode waren indisch (logischerweise). Die Bezeichnungen der Klassen und Variablen waren ebenfalls nicht einmal ansatzweise nachvollziehbar.
Ich habe den Auftrag abgelehnt. Meines Wissens nach hat der Kunde auch im Anschluss niemanden gefunden, der das Projekt überarbeitet hat.

Problem 1 in fernen Ländern ist, dass in der Regel Vorkasse gezahlt wird und Rückforderungen und Nachbesserungen bei Mängeln problematisch werden können.

Problem 2 ist, dass wir hier rechtlich andere Standards haben als in den meisten anderen Ländern.

Problem 3 ist, dass in Hinblick auf SEO auf Sprachkenntnisse nicht verzichtet werden kann.

Problem 4 ist, dass für spätere Ergänzungen und Änderungen mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Landsmann gefunden werden muss.

Abgesehen davon erhalte ich oft Angebote von ausländischen Unternehmen, die für mich Aufträge abarbeiten wollen. Die Angebote die ich erhalte sind nach meinem Empfinden nicht wesentlich günstiger als die Preisklasse in der sich Freelancer hier bewegen.
Wobei ich in Hinblick auf China noch keine Einblicke hatte und die Unternehmen die international Kundenakquise betreiben möglicherweise auch ein anderes Preissegment haben als die Kleinunternehmer in diesen Regionen.

BDigital
Beiträge: 1
Registriert: 03.09.2018, 00:13

Re: Website im Ausland erstellen lassen

Beitrag von BDigital » 03.09.2018, 00:36

Ich denke, mein Unternehmen könnte behilflich sein. Ich betreibe eine Digitalmarketing Agentur mit Sitz in Argentinien und habe Erfahrung mit Internetseiten, Internetwerbung und Design.
Ich spreche, verstehe und schreibe fließend Deutsch, Spanisch und Englisch und habe das deutsche Abitur in der Goethe Schule in Buenos Aires abgeschlossen, die Sprachekentnisse würden also kein Problem sein.

Ich habe mehr als 15 Jahren Erfahrung im Bereich Werbung und Marketing in mittelständischen und internationalen Unternehmen (wir z.B. Siemens) verfüge ich über die Fähigkeit und Erfahrung, Strategien und Maßnahmen des digitalen Marketings und der Werbung kreativ und erfolgreich umzusetzen. Ich bin derzeit Partner bei BDigital, einem Unternehmen für digitales Marketing in Argentinien, in dem ich digitale Marketingstrategien und -Aktionen entwickle und umsetze.
Wir bieten unter anderem: Werbung in Facebook und Google, Content Management und Internetseiten. Positionierung, institutionelles Image und Beratung.



Annette Trnka
Buenos Aires
Argentinien

Antworten

Zurück zu „Web-Start-ups & Online Gründungen“