Angabe von Kunden als Referenz ohne Nachfrage erlaubt?

Alles über Werbemöglichkeiten. Wie werbe ich richtig im Internet? Wie gewinne ich Kunden und Besucher?
Antworten
c.elias
Beiträge: 2
Registriert: 28.10.2019, 13:38

Angabe von Kunden als Referenz ohne Nachfrage erlaubt?

Beitrag von c.elias » 28.10.2019, 14:07

Hallo zusammen,

folgendes Problem:
Eines der größten Unternehmen in NRW hat mir am tel. grade eine Absagte erteilt auf meine Frage, ob ich sie also Referenz in einem von mir gebuchten Anzeigeteil erwähnen darf. Es ging nur um den Unternehmensnamen (neben anderen Unternehmen) - also eine Kundenliste. Das Magazin in der die Anzeige auftauchen wird ist regional und kostenlos.

Jetzt frage ich mich, ob ich wohl bzgl. meiner Website auch noch mal jedes Unternehmen fragen sollte.

Darf man nicht einmal eine Kundenliste aufzeigen, ohne vorher nach Erlaubnis zu fragen?

wiesoauchnicht
Beiträge: 43
Registriert: 11.05.2020, 13:55

Re: Angabe von Kunden als Referenz ohne Nachfrage erlaubt?

Beitrag von wiesoauchnicht » 22.05.2020, 12:01

Tatsächlich darfst du das mittlerweile nicht. Die Regelungen in Bezug auf Datenschutz sind sehr streng geworden. Lg

elpatron29
Beiträge: 95
Registriert: 23.03.2020, 12:42

Re: Angabe von Kunden als Referenz ohne Nachfrage erlaubt?

Beitrag von elpatron29 » 25.05.2020, 12:12

Grundsätzlich ist es nicht verboten Referenzkunden zu benennen oder auf Referenzprojekte zu verweisen, sofern diese Referenzen der Wahrheit entsprechen.Problematisch könnte es werden, wenn der Kunde ein Geheimhaltungsinteresse hat. Man sollte sich deshalb immer fragen, welche Außenwirkung die Bekanntgabe eines Geschäftsverhältnisses hat. Bei den Überlegungen dazu sollte man auch den Konkurrenzinteressen Aufmerksamkeit schenken.
Also ich würde es ohne die Erlaubnis nicht machen.

Antworten

Zurück zu „Werbung, Online-Marketing, Kundengewinnung“