Gründer-Forum

Hier finden Sie einen umfangreichen Ratgeber der Sie beim Gründen Ihres Unternehmens unterstützt. Unser Forum für Gründer bietet Ihnen den Einstieg in unser Gründernetzwerk. Bei konkreten Fragestellungen zögern Sie nicht unsere Gründerberater zu testen. Ein erstes Beratungsgespräch ist zumeist gratis. Falls Sie Arbeitshilfen für Ihre Gründung benötigen finden Sie hier eine Auswahl. Unsere Fachbeiträge zur Gündung und Gründer News helfen Ihnen bei einer Vielzahl von Fragestellungen. Lesen Sie spannende Interviews mit Unternehmer-Persönlichkeiten.

Erfahrung mit Büro-WGs?

Alles über Businessplan, Wettbewerbe, Patente, KfZ-Leasing, Fahrtenbuch, Kunden, Mitarbeiter und was Euch noch einfällt.

Re: Erfahrung mit Büro-WGs?

Beitragvon Anne-Katrin am 07.09.2017, 08:31



Mit Büro WGs habe ich persönlich noch keine Erfahrungen gemacht, jedoch mit Shared Offices wie bei Collection Business Center https://www.ubc-collection.com/virtual-offices/shared-office.html
Sind auch finde ich eine sehr clevere Idee was das Zusammenleben und Arbeiten mit Gleichgesinnten betrifft und echt zu empfehlen.
Anne-Katrin
 
Beiträge: 5
Registriert: 28.04.2017, 09:00

Re: Erfahrung mit Büro-WGs?

Beitragvon riese am 14.09.2017, 14:48

Hallo,

nehmen wir doch erst mal das eigene Büro ins Visir. Handelt es sich bei dem Betrieb um ein Ladenlokal, findest Du da wohl Dein eigenes Klo und vielleicht auch noch eine kleine Küche vor, aber keinen separaten Raum, der als Büroraum genutzt werden könnte. Hier ist man schon zum Auslagern gezwungen - meist in die Privatwohnung. Aber wenn auch die zu klein ist, wird es auf dem Immobilienmarkt teuer.

Hinzu kommt auch noch das Personal. Ein kleiner Laden allein kann keinen Büromenschen beschäftigen. Da käme höchstens eine Teilzeitbeschäftigung in Betracht. Insofern bietet es sich an, dass sich mehrere kleine Firmen ein Büro teilen - sowohl die Raum- als auch die Personal- und Betriebskosten (Möbel, PC, Internet-Anschluss). Entweder gründet man eine GbR oder einer betreibt das Büro und stellt dem anderen ein Nutzungsentgelt zur Verfügung. Diese kommerziellen Angebote zielen eher auf Leiharbeit ab, an der ein Dritter verdienen will.

Gruß
Rainer
riese
 
Beiträge: 850
Registriert: 29.07.2007, 22:50

Vorherige

Zurück zu Wissen von A bis Z

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer